Erste 125er, Tipps?

3 Antworten

billig wäre eine honda cbr 125, am besten das vorgängermodell der aktuellen. die ist unzerstörbar, häufig zu finden und hat recht billige ersatzteile.

noch billiger dafür auber auch ein gutes stück schlechter wäre eine cbf 125.

die hyosung gt 125 moppeds sollen anscheinend auch ganz in ordnung sein, wenn man denn über seinen schatten springt und etwas mit dem namen hyosung kauft ;)

der klassiker wäre in dem fall die yamaha dt, robuste 2t enduro, baraucht halt ein wenig mehr sprit und ist trotz des hohen alters verhältnismäßig teuer.

dann gäbs da noch die yamaha wr 125 r, auch hier mehr oder weniger robuste enduro, allerdings mit 4 takten. 

Kawasaki Klx 125. Das ist eine Enduro, die gebraucht sehr günstig ist obwohl Kawasaki eine gute Marke ist. Meine erste war auch eine klx125 und die hat trotz sehr forschen Fahrstils SEHR viel mitgemacht. Enduros halten ja generell viel aus.

Yamaha DT, die laufen und laufen und laufen

50

aber gönnn denen mal langsam den gnadentod.

Für die werden ja mitlerweile schon fast Liebhaberpreise gezahlt.

0

Welches a2 Motorrad bis 96ps?

Ich bin auf der suche nach einem Motorrad bis max 96ps, damit man sie noch auf 48ps dann drosseln kann. Könnt ihr mir vlt eure top 3 in Sachen supersportler, top 3 naked Bildes und top 3 supermotos sagen und deren vor bzw Nachteile? Hätte rein fürs Motorrad, neue oder gebraucht, um die 5000 Euro zur Verfügung.

...zur Frage

Supermoto, Naked oder Sportler (125ccm, A1)?

Hey, bevor jetzt wieder so etwas "Es gibt keine richtige Maschine, es kommt immer auf geschmack etc an." Erläutere ich lieber mal alles.. Also, ich werde demnächst meinen A1 Führerschein fürs Motorrad machen. Die Frage ist welche Maschine ich mir danach kaufen werde. Es gibt Meiner Meinung nach pros und kons jeweils bei den Verschiedenen Arten (Geschmacks- und Umgebungssache), weshalb es sich nicht sonderlich viel gibt, was ich mir jetzt hole. Ich wohne auf einem berg, weshalb sich supermoto ganz lohnt, meine schule ist allerdings ca. 10 km von hier entfernt, weshalb es doch besser wäre zu einer Sportler zu greifen, mit der das Fahren auf Straßen wahrscheinlich doch ein ticken mehr spaß macht. Zu dem sind ja Sportler wirklich nur für Straßen geeignet, also überhaupt nüscht mit Rasen bzw. Gelände etc. Bei Supermoto fällt der Geschmack halt etwas zurück, wäre aber praktischer einfach mal mit zum grillfest zu nehmen etc.. Mir würde es wirklich helfen wenn jemand der etwas Ahnung hat und mich eventuell etwas versteht insprieren würde, welche Typ vielleicht die bessere wäre und dazu jeweils vielleicht noch ein paar Modelle empfehlen könnte. :)

Ansprüche wären: -4 Takt (nicht zwingend), -mind. 95km/h sollte sie haben, -für 2 Pers. sodass evtl. Noch jemand hinten drauf kann, -und natürlich das preisbuget nicht sprengen, was ca 1500 entspricht (wenn gebraucht und in gutem zustand) Mir ist klar das der Preis die Suche wahrscheinlich einschränken wird, aber in letzter Zeit ist Familiär sehr viel Geld weggefallen wegen Autoreperaturen, OPs, und einer Beerdigung, was auch bischen an meinem Geld genagt hatte... Ich freue mich auf jede Antwort! :D

...zur Frage

Fantic 125 4T was ist mit dem TopSpeed ?

Hey Leute,
Meine Fantic fährt spitze nur 100kmh ... von sehr vielen anderen Leuten geht die Fantic locker mehr als 110 km/h.

Was ist mit meinem Moped los ?
Kann ich sie noch irgendwie entdrosseln oder was sollte ich tun ?

Lg

...zur Frage

Gute 125ccm Modelle?

Hallo,

Bald mache ich den A1 Führerschein und deshalb sollte langsam eine Maschine her. Welche würdet ihr mir den Empfehlen? Will ca. 2000€ ausgeben und habe die Honda CBR 125 in betracht gezogen. Auf was muss ich beim Kauf achten und ist eine Supermoto besser wegen der Haltung (Rücken)? Sollte bequem sein zum fahren aber auch sportlich aussehen!

Freue mich auf eure Empfehlungen ^^

...zur Frage

Warum klingen Motorräder verschieden?

Also...

Wieso klingen Sportler anders als Enduros/Supermotos/MX ? ... Jetzt mal nicht wegen 2takt oder 4takt.

Eine 600 kubik Sportler klingt ja KOMPLETT anders als eine 600 kubik Supermoto. Wieso?

...zur Frage

Sollte ich das Motoröl wegschmeißen?

Ich hab mir letztes Jahr Dezember meine Maschine gekauft und nun muss ich einen Ölwechsel machen. Ich habe damals vom Verkäufer einen schon offenen aber fast vollen Motorölkanister bekommen (1L). Da er das von letztes Ölwechsel noch übrig hatte. Der von ihm gemacht Ölwechsel ist ungefähr 2 Jahre her. Kann ich das Öl noch verwenden? Und kann ich dieses mit einem Öl (auch 10w-40) ohne Bedenken "mischen" oder sollte ich lieber nur einen Hersteller benutzen? Ich brauche nur 1,15 Liter und die 0,15 Liter würde ich dann, wenn es geht vom alten benutzen, da ich nicht extra wegen den 0,15 Litern einen neuen 1L-Kanister kaufen will, da es dann wieder zu Resten kommen würde.

Moped: Derbi Senda DRD 125 4T

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?