Erstbeschaffungsgeld vom hobcenter?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Eigentlich darf dir das Jobcenter keine Vorschläge für Möbelgeschäfte geben. Sie dürfen nur schreiben, dass das Geld hauptsächlich für Gebrauchtwaren bestimmt ist.

Warum hast du denn ein Darlehen bekommen? Eigentlich gibt es da einen Zuschuss, der nicht zurückgezahlt werden muss. (Wenn es die Erstwohnung ist)

Du musst eigentlich dem Jobcenter melden, dass du schon alle Möbel von geliehenem Geld gekauft hast. Dann würden die aber das Geld zurück verlangen, weil schon alles vorhanden ist und du dann nicht mehr hilfsbedürftig bist. Auch wenn du dir das Geld nur geliehen hast.

Oder du meldest es nicht und gehst noch kaufen, was du sonst noch brauchst und schickst Quittungen an das Jobcenter.

Kaufen darfst du, wo du willst, das ist dein Recht! Das Jobcenter kann nicht verlangen, dass du z.B. nur bei Ikea und Poco kaufst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von stoicamonica
06.07.2016, 23:50

Vielen Dank !!

0

Was möchtest Du wissen?