Erstausstattung nach Obdachlosigkeit obwohl vor Jahren bereits eine Erstausstattung bewilligt wurde?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Chance hat er, denn der Umzug aus einer öffentlichen Wohnung bzw. aus der totalen Obdachlosigkeit in eine neue, eigene Wohnung kann einen echten Sonderbedarf begründen, der die Übernahme einer neuen Erstausstattung als Beihilfe - nicht nur als Darlehen - notwendig macht.
Da dem Sachbearbeiter bei der Beurteilung einiger Ermessensspielraum zusteht, sollte dein Kumpel bei der Antragstellung a) sehr genau formulieren und erläutern, b) einen Beistand mitnehmen und c) bei Ablehnung die gerichtliche Auseinandersetzung nicht scheuen.

danke für deine antwort.

1

Von der ARGE her ( wenn überhaupt und das ist sicherlich kein fester Anspruch ) max. einen Gutschein für ein Caritas Möbellager und ggfs. Montagekosten für ein Spülbecken oder sowas. Dies allerdings auch nur als Kreditleistung und das wird Ratenweise abgezogen. Falls er dort nicht weiterkommt besteht unterhalb von Hartz IV tatsächlich noch die Sozialhilfe, der Träger ist der jeweilige Regierungsbezirk. Falls er bisher in einer Einrichtung "lebte" und sog. Tachengeld bezogen hat, dann muss er sowieso dort nachfragen. Hier finden sich weitere Grundinformationen. http://www.stmas.bayern.de/sozial/sozialhilfe/grundlagen.htm

danke für die Antwort

0

Antrag auf Beihilfe bei Jobcenter und Caritas möglich?

Hey Leute ,

und mal wieder hab ich eine Frage :)

Und zwar hab ich jetzt schon so oft gelesen, dass viele Hartz-4 Empfänger einen Antrag auf Beihilfe zur Erstausstattung der Wohnung beim Jobcenter gestellt haben. Den bewilligt bekommen haben und danach noch mit diesem Bescheid bei der Caritas den gleichen Antrag gestellt haben UND diesen auch bewilligt bekommen haben.

Aber ich habe auch gelesen, dass viele geschrieben haben, dass dies nicht geht und nicht beide Anträge bewilligt wurden.

Jetzt bin ich ganz verwirrt.... :(

Gilt das nur für ALG2 Empfänger, dass beides bewilligt wird und für den Rest nur bei einer Stelle oder wie kann ich das verstehen?

Auch wenn jetzt feindliche Antworten kommen, aber wenn man vor 1 1/2 Jahren den Antrag vom Jobcenter bewilligt bekommen hat, aber ich einen Teil davon für etwas anderes Dringendes ausgeben musste und mir somit immer noch Sachen für die Wohnung fehlen - z.B. Bodenbelag in einem Zimmer + Dämmmaterial - kann ich dann trotzdem noch einmal etwas anfordern?

Das Dringende war allerdings nicht für Fernseher oder sowas - was ich auch nicht als dringlich ansehe...

Aber ich habe dazu etwas im Internet gefunden: siehe Bild

Ich danke Euch schonmal für Eure Antworten :)

...zur Frage

Anspruch auf erstausstattung nach erwerb der Möbel

Hey Leute, Mein freund und ich sind im August letzten jahres zusammen gezogen. Da ich obdachlos war und das seine erste eigene Wohnung ist, hatten wir nichts an Möbel oder ähnliches. Leider gab es auch wegen dem Anspruch auf alg 2 anfangs probleme. Mittlerweile ist da alles geklärt. In der Zwischenzeit haben wir uns natürlich Möbel angeschafft die wir durch eine Ratenzahlung finanzieren.

Ich habe einen antrag auf erstausstattung gestellt und nächste Woche kommt jmd vom amt vorbei und möchte sich unsere Wohnung angucken.

Jz haben wir bange, dass der antrag abgelehnt wird, weil wir bereits Möbel haben. Tzdm benötigen wir das geld um die Sachen zu finanzieren bzw ggf sogar komplett abzubezahlen.

Haben wir ein recht auf erstausstattung oder nicht?

Vielen Dank für alle Antworten im voraus ^^

Eure Dina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?