Erstausstattung für die erste Wohnung von Azubis

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du bekommst doch eine Vergütung für deine Ausbildung. Wenn das nicht reicht, kannst du Wohngeld beantragen. Wenn deine Eltern noch Kindergeld für dich bekommen, steht dir auch das zu. Im übrigen sind deine Eltern noch unterhaltspflichtig. Wenn sie dich nicht unterhalten können, könntest du beim Amt nachfragen, ob die "aufstocken".

Natürlich. Brutto bekomme ich so um die 750€. Und Kindergeld kriege ich auch noch. Meine Eltern verdienen zwar durchschnittmäßig was, aber Unterhalt können sie mir irgendwie dennoch nicht zahlen.

0
@RisingSilence

Na, dann reicht es doch. Nicht für 'ne Luxusbude, aber im nächsten Lehrjahr gibt's ja schon mehr.

0

Ja natürlich weiß ich auch...^^Aber eine Wohnungserstausstattung bekomme ich bei diesem Brutto Einkommen nicht oder?Weißt du, etwas dazu?

0
@RisingSilence

Da gibt's nichts. Da du über ausreichende Mittel verfügst. Schau im Sozialkaufhaus, frag bei der Verwandschaft nach ausgedienten Möbel, besuche Ikea. Es gibt Möglichkeiten, sich einzurichten.

0

Ok, ich werd mal schaun. Danke schön ;)

0

zu den antworten von den anderen. du wirst kein wohngeld bekommen, da du anspruch auf bab hast (berufsausbildungsbeihilfe). zudem kannst du, wenn die bab nicht ausreicht um eine wohnung zu bezahlen, einen zusätzlichen antrag auf kdu (kosten der unterkunft) stellen. beim bab wird das einkommen der eltern mit einbezogen und beim kdu nicht. anträge bei der zuständigen arge oder agentur für arbeit zu stellen. kindergeld wird mit beginn der ausbildung entfallen, da du ab september über ein eigenes einkommen verfügen wirst! über wohnungserstattung informiere ich mich noch selber und habe bis jetzt keine vernünftigen antworten bekommen. zu den antwortenden auf deine frage: ich habe nicht gegen euch, aber bitte informiert euch besser bevor ihr auf solche fragen antwortet. mit solchen antworten helft ihr nicht sondern lasst den menschen unnötig zeit und geld verlieren!

das hängt natürlich von der Höhe deiner Ausbildungsvergütung ab.Du solltest dich auch beim Arbeitsamt erkundigen (mir wurde damals der Umzug bezahlt) , oder Wohngeld beantragen. da gibt es viele Möglichkeiten.Unterhalt von deinen Eltern solltest du auch bekommen?!

LG

Brutto bekomme ich 750€, also um den Dreh.Hängt das beantragen des Wohngeldes auch mit dem Einkommen der Eltern zusammen? Eigentlich bekomme ich shcon Unterhalt, doch meine Eltern haben irgendwie nciht sehr viel Geld, doch verdienen tun sie eigentlich gut.

0

Was möchtest Du wissen?