erstausstattung arbeitsamt

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

ja das geht,

Du gehst zu deinem Sachbearbeiter und stellst einen Antrag auf Erstausstattung.

Du solltest eine Liste erstellen was Du hast und was Du benötigst und Warum ganz wichtig.

Du bekommst dann Besuch von deinem Sachbearbeiter oder Außendienst meist kommen die zu dritt. Bei diesem Termin solltest Du einen zeugen für dich dabei haben. die stellen dann fest was Dir wirklich zusteht und dann kannst du einkaufen gehen,

Belege sind natürlich das a und o bei dieser Sache.

Ich habe das ganze selbst im laufe meines Lebens 2 mal in Anspruch genommen.

Im Landkreis Hildesheim habe ich sage und schreibe 3800,- € bekommen als Erstaustattung da hatte ich aber wirklich nichts ausser den Kleidern am Leibe

Beim 2. Mal im Landkreis Osterode habe ich 450,-- € bekommen für Möbel.

Nur Mut, es lohnt sich immer zu fragen. Und nicht gleich Abwimmeln lassen. Wenn sie mündlich nein Sagen Beschwerde einreichen und auf einen Besuch bestehen

Viel Glück

Frank

shinzone 30.03.2012, 21:13

hallo frank, danke für die antwort und fürs mut machen, ich weiß ja inzwischen leider, das es mit dem aamt nicht immer so easy ist!!!!!!!!!!!!!!!!! danke nochmal und schönen abend lg steffi

0

Was möchtest Du wissen?