Gibt es eine Erstattung der Benzinkosten zur Uni bei einer kinderreichen Familie?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es gibt keine Stelle, die die Fahrkosten zur Uni übernimmt, hierfür ist das BaföG gedacht. Das solltest du ja, so wie du deine Situation beschreibst, bekommen können?

Es empfielt sich aber auf jeden Fall, durchzurechnen, ob das Auto wirklich der günstigste Weg ist. Oft bieten Unis Semestertickets an, durch die der Fahrpreis (wenn auch nur auf einem Teil der Strecke) entfällt bzw. wesentlich geringer ausfällt.

Hast du dich mal erkundigt, ob es an deiner Uni ein Semesterticket gibt?

TimRe24 28.08.2015, 18:03

Ja gibt es, allerdings nur im Raum der Stadt. Ich muss jeden Tag mit dem Auto hinfahren, weil mein aktueller Wohnort 45km weit entfernt ist und damit nicht im Geltungsbereich des Semstertickets ist

0

Habt Ihr kein Semesterticket?

Wo lebst Du? Gibts kein Semesterticket?

Was möchtest Du wissen?