Erst Windows 7 neu aufsetzen oder gleich Windows 10?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Macht schon iwie Sinn. Auch wenn du sämtliche Sicherungs-ordner nach einem Upgrade auch mit externen Programmen löschen kannst, ist es wohl besser eine clean Install zu machen. ich pers. hatte bei einer gekauften WIndows 7 OEM Version allerdings das Problem, das ich Win10 nith mit dem alten Key aktiviert bekommen haben. Warum, kann ich nicht sagen, das ich den Überblick über die Bestiimmungen der Lizenzübertragungen verloren habe.

Zum Glück bin ich auf diese Seite gestossen.

http://www.deskmodder.de/wiki/index.php/Windows\_10\_clean\_neu\_installieren#Windows\_10\_gleich\_mit\_einem\_Windows\_7\_oder\_8.1\_Schl.C3.BCssel\_installieren

Unter der Überschrift

Windows 10 installieren ohne vorheriges Upgrade von Windows 7 oder Windows 8.1

ist eine Anleitung, wie du mit einer Datei aus dem alten upgegradetetn Windows das aktuelle Win10 ohne Upgrade aktiviern kannst. Hat bei mir bestens gefunzt.

Also, auf jeden Fall Clean-Install vornehmen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

daten sichern und beim Upgrade angeben das du nichts behalten willst  ist fast ne saubere Installation 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nach direkt Windows 10 drauf. Wozu das umständliche Windows 7 Upgrade

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Upgrade auf Win 10 machen und dann Win 10 neu installieren.

Win 7 neu zu installieren dauert länger, als die Mehrzeit beim Upgrade, wenn du noch Daten drauf hast. Was auch effektiv ist, ist einfach alles zu Deinstallieren und extern zu sichern. Spiele zum Beispiel kann man Sichern und vom System löschen.

Danach dann eine neuinstallation von Win 10. Ein Frisches Win 10 ist deutlich besser als die Upgradeversion. Da habe ich schon Erfahrung gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kriiZ20
30.12.2015, 12:15

Hallo,

kannst du mir sagen wie ich ein "frisches Win 10" bekomme? Ich dachte es gibt nur die Upgradeversion die jedem angeboten wird.

0

Es wäre generell besser, ein Frisches Windows zu Updaten. Jedoch muss man auch abwägen, ob sich der Arbeitsaufwand lohnt. Hast du z.B. so gut, wie garnichts installiert und bist auch sonst sorgfältig mit dem rechner umgegangen, solltest du auch so keine Schwierigkeiten mit dem Update haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kriiZ20
30.12.2015, 12:05

Ich hab schon ein bisschen was installiert. Mir geht es halt darum, wenn ich 7 komplett neu aufsetze dann ist ja alles wieder komplett "sauber" richtig? Ich möchte halt nicht dass Windows 10 quasi einfach nur drauf kommt und es "nur überschreibt" oder so wenn Ihr wisst was ich meine.

0

Hier würde ich unter "Mint download" das virensichere und hervorragend ausgestattete (deutlich besser als W10) Mint KOSTENFREI herunterladen, brennen und neben Wios installieren, Anleitungen sind bei YT.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

setz den pc erst neu auf und update dann auf win10 sonst musst du das 2 mal machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo kriiZ20,

hast du denn Lust auf W10? Wenn ja, dann kannst du es gleich updaten, macht keinen Unterschied.

Ein Backup ist nie schlecht.

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?