Erst stehe ich auf ihn und dann nicht mehr?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Als Mann würde man dich Macho oder Player nennen. Dir geht es offensichtlich unterbewusst nur um die Eroberung. Warum auch immer, glaubst du die Aufmerksamkeit von diesen Männern zu brauchen. Wenn sie so leicht zu kriegen sind, dass du sie rumkriegen kannst, ist ihre Aufmerksamkeit nach der Logik deines Unterbewusstseins doch nichts mehr wert.

Egal woran es nun konkret liegt, rate ich dir, besonders genau hinzuschauen, welche Dinge und/oder Eigenschaften du möglicherweise übersiehst. Was eine (erfolgreiche) Beziehung für dich bedeutet und unter welchen Bedingungen du eine führen möchtest.

Keine Beziehung zu führen, ist ja auch eine legitime Entscheidung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht komisch ich hatte genau das gleiche Problem nur bei einem Typen habe ich alles so gelassen wie es war und nach einer Weile kamen die Gefühle wieder (und die gehen leider nicht mehr weg) villeicht ist es auch gut  das du genau hinschaust wie die typen sind so machst du wenigstens keine Fehler

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja du bist komisch. Erst ist der Typ Klasse und wenn es dann zur Sache geht ist er nicht mehr toll. Ja was nu. Ich glaube du hast Angst vorm ersten Mal. Aber das haben Milliarden von Mädchen hinter sich. Nur wenn du so weiter machst ist keiner mehr da den du Klasse finden kannst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist nicht komisch! Du scheinst einfach genau hinzuschauen, was klug ist. Vielleicht hast du gemerkt, dass er einfach nicht der Richtige ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fluffelhasi
20.03.2016, 11:56

Oh vielen lieben dank! Auf genau so ein antwort habe ich gehofft! Hahaha

0

Was möchtest Du wissen?