Erst Sehproblem, Kopfschmerzen und dann Erbrechen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo Alicia,

das hört sich nach einer Migräne mit Aura an. Ich habe auch Migräne mit Aura (und manchmal Migräne ohne Aura).

Typische Anzeichen einer Migräneaura:

  • Sehstörungen, Sprachstörungen, einseitige Taubheitsgefühle oder Schwindel.
  • Eine Migräneaura findet üblicherweise vor dem Migränekopfschmerz statt.
  • Dauer: zwischen 10 bis 60 Minuten.

Nur ein kleiner Teil der Menschen mit Migräne haben eine Aura – manche davon haben auch nur die Aura ohne nachfolgenden Kopfschmerz.

Typische Anzeichen eines Migränekopfschmerzes:

  • Anfallsartiger - meistens einseitiger – Kopfschmerz (stechend oder pochend).
  • Übelkeit (manchmal mit Erbrechen), Appetitlosigkeit.
  • Licht-, Geräusch- oder Geruchsempfindlichkeit.
  • Der Schmerz verschlimmert sich bei Bewegung / körperlicher Anstrengung.
  • Dauer einer Migräneattacke: Wenige Stunden bis zu 3 Tagen.
  • Die ersten Migräneanfälle treten bei den Meisten erst ab der Pubertät auf.
  • „Normale“ Schmerzmittel wirken oft nicht ausreichend.

Es gibt verschiedene Arten von Migräne, deshalb müssen nicht alle genannten Symptome auch immer und bei Jedem genauso zutreffen.

Es gibt spezielle Migräneschmerzmittel – Triptane (z. B. Sumatriptan) - die im Notfall zuverlässig gegen die Kopfschmerzen und die Begleitsymptome wie Übelkeit helfen. Die soll man aber erst nach der Aura (Sehstörungen) einnehmen, weil sie die Aura verschlimmern könnten. Die Triptane, die am besten wirken, sind verschreibungspflichtig. Ein Neurologe ist bei Migräne der zuständige Facharzt.

Mir hilft bei meiner Migräne die Vorbeugung gut, indem ich die möglichen Migräneauslöser vermeide. Dazu habe ich einen anderen Beitrag geschrieben:

https://www.gutefrage.net/frage/tipps--gegen-migraene-mit-starker-uebelkeit-abgesehen-von-medikamenten?foundIn=list-answers-by-user#answer-235638346

LG Emelina

Habe genau die gleichen symptome zurzeit. Weiss auch nicht was das ist oder ob es an dem Wetter liegt. Arzt konnte nichts feststellen

Migräne kann sich unterschiedlich äußern. Durchaus möglich. 

Gerade die Sehstörungen sind typisch. 

Was möchtest Du wissen?