Erst Prozessor oder Gehäuse?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Deine Frage ist ein wenig verwirrend. Also ich gehe mal davon aus, dass es dir nicht möglich ist, beide Dinge gleichzeitig zu kaufen.

Es ist im Prinzip egal, was du zuerst kaufst, insofern du ein Motherboard bereits besitzt. Ist dies der Fall, dann kannste dir zuerst den Prozessor kaufen und ihn schon sicher im Motherboard platzieren.

Achte aber auf den Prozessor Sockel bevor du etwas kaufst, und die Bauform deines Motherboards und die des Gehäuses. Wäre doof wenn du ein ATX Motherboard hast, und dann das Gehäuse nicht dafür ausgerichtet ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JetztSpieleICH
25.05.2016, 18:33

Hab mir das Mainboard extra für den Prozessor (Fx 8350) gekauft, da mein altes keinen Am3+ Sockel hat also sollte das kompatibel sein, das Mainboard ist ein Atx und das Gehäuse auch also gibt es da keine Probleme.. Danke für deine Antwort :)

1

Wie herum ist eigentlich egal. Wenn du das neue Board noch nicht eingebaut hat macht es natürlich mehr Sinn erstmal das Gehäuse zu kaufen, um da dann das neue Board einzubauen ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JetztSpieleICH
25.05.2016, 19:31

okay danke, ich werde mir erst den Prozessor kaufen da das Mainboard schon eingebaut ist :)

0

Den neuen fx Prozessor? Welchen? Mir ist keiner bekannt, der keine veraltete Architektur hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JetztSpieleICH
25.05.2016, 18:30

Amd Fx 8350.. neu ist der glaube ich nicht.. Sieht für mich aber so aus weil der bei Amazon ganz oben ist wenn man AMD Prozessor eingibt xD Sorry

0
Kommentar von JetztSpieleICH
25.05.2016, 18:35

Also das ist alles Kompatibel (am3+). Zur Zeit besitze ich noch einen AMD Athlon II 935 X4 (Am3)

0

Was möchtest Du wissen?