Erst Praktikum Zusage gegeben im Nachhinein noch absagen - geht das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

immer die Wahrheit sagen, damit kommt man am weitesten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann sich auch um einen Praktikumsplatz zu einem bestimmten Termin bewerben. Dann kann man sich dies erforderlichen Lernzeiten erhalten, die Klausuren schreiben und erst dann sein gesichertes Praktikum antreten.

Auch wenn es dir im nachhinein erst einfällt, sollte man sich vorher überlegen, wann und unter welchen Bedingungen man sein Praktikum absolviert.

Andererseits kehrt eine Aussage wie „man möge nochmals zu einem weiteren Gesprächstermin erscheinen“ die Aussage um. D.h. eigentlich hast du noch keine Zusage! Dies mußt du dir erst einmal klar machen!

Du erscheinst zu dem Gespräch und gibst deinen geänderten Terminwunsch an. Dann kannst du für die anstehenden Klausuren lernen und dann dein Praktikum antreten. Entweder werden deine Terminvorstellungen akzeptiert oder du Absage bestätigt … :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Absagen kannst du. Aber ob das einen guten Eindruck macht, ist ne andere Frage. Das hättest du früher wissen müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst Du das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?