Erst Pferd! Hilfe benötigt!

8 Antworten

Wenn du ein Pferd mit dem Stockmaß haben willst, dann bleibt dir nur ein Warmblut. Da würde ich dann an deiner Stelle einfach ein braves Tier aussuchen. Das heißt eines, das schon etwas älter ist (also kein Jungpferd, vielleicht um die 12 Jahre) und gut ausgebildet. Auch Warmblüter sind robust und brauchen eigentlich nicht ständig den Tierarzt. Du solltest sowieso eine Ankaufsuntersuchung machen lassen.

& was gebs da so für Gute Rassen bei den Warmblütern? Ja ich wollte eh ein etwas älteres Pferd, wo auch ruhiger ist :) Wie mach ich dann die Ankaufsuntersuchung? :)

0
@maarinax3

Öhm, hannoveraner, trakehner, oldenburge... Ich persönlich bin ja ein oldenburger fan (neben mehreren ponyrassen:D). Die gibt es im sportlichen typ und alt-oldenburger und sind meiner meinung nach klasse freizeitpferde, mit denen man aber auch mal dressurarbeit und springen kann! (gibt natürlich auch ausnahmen)

Lg

0
@henni256

Über einen Hannoveraner oder einen Oldenburger hab ich auch schon überlegt :)

0
@maarinax3

Hanoveraner, trakehner, und besonders zu empfehlen kanbstrupper, so ein pferd hat kein anderer, weil jedes gefleckte pferd anders aussieht und kanbstrupper sind meiner meinung nach die pferde, die die engste beziehung zum menschen eingehen, sie binden sich sozusagen an ihren besitzer.

0
@Hannah04

Knabstrupper sind wirklich schön :) und wenn sie so menschenbezogen sind wäre dies sehr gut :) Aber ´was noch ein Problem ist es gibt keine Apfelschimmel oder sonstige gefleckte Pferde in Bayern / Niederbayern :/ meistens in Polen und ... weiter weg einfach :(

0
@maarinax3

Endschuldige, aber das verstehe ich nicht... Es gibt duch schimmel (apfelschimmel) und schecken in bayern... Oder meinst du im moment zu verkauf? Wo guckst du denn?:)

0
@henni256

Im Moment sind nur Jungpferde zu verkaufen :/ Ich kuk meisten bei ebay Kleinanzeigen oder ehorse glaub ich heisst des :) Wo könnte ich denn noch kuken? :)

0
@maarinax3

pferdemarkt.de und in diversen zeitschriften gibt es auch anzeigen, meist hinten ;)

0

Also, ich würde eher kein Pferd haben wollen, wo jeder sagt "wow", sobald ich auftauche. Dann guckt nämlich jeder, ob das tolle Pferd auch nen entsprechend tollen Reiter hat.

Ein richtig gutes Pferd sucht man sich eigentlich nicht selber aus, sondern man wird von diesem Pferd gefunden ;-) Und oftmals ist es so, dass das perfekte Pferd für einen selbst nicht das ist, was man sich vielleicht im Vorfeld in Gedanken ausgemalt hat, sondern das, über das man mehr oder weniger zufällig "gestolpert" ist.

Ich hab beispielsweise einen Rappschecken. Zufälligerweise. Ich hätte ihn aber auch genommen, wenn er grün-weiß-gelb-gepunktet gewesen wäre (wobei, dann hätten wir ja wieder den Wow-Effekt, den ich nicht haben wollte) und wollte dieses Pferd eigentlich auch gar nicht kaufen. Bin bloß mit ner Bekannten mitgefahren, die Pferde gucken wollte. Tja, ich hab ihn dann gekauft, weil ich mich vor Ort quasi unsterblich in ihn verliebt habe...

Gesundheit etc. dazu kann man eigentlich nicht so viel im Vorfeld sagen, sondern nur mittels AKU möglichst den Gesundheitszustand prüfen lassen. Aber auch bei den angeblich so robusten Rassen ist durch Zucht (oder im schlechtesten Fall durch Vermehrung) oder Haltung auch schon so der "Wurm" drin, dass leider überhaupt keine Garantie besteht, wie gut du dich in Zukunft mit dem Tierarzt verstehen wirst und ob er ein eher seltener Anblick sein wird oder ob du das Gefühl hast, du kannst gleich dein komplettes Gehalt an den TA überweisen.

Ich hätte mir ein Pferd gefunden, ich schwärme so von dem ist ein Apfelschimmel und alles mögliche kunterbunt einfach und das habe ich entdeckt wo ich spazieren gegangen bin und noch gar kein Pferde bekommen hätte...

Doch es sieht so abgemagert und fertig aus aber noch jung so ungefähr 4-5 Jahre :/

Ich würde mal so gern fragen wie es so ist zum reiten und Charakter...

Doch 1. es ist da nie jemand da 2. Sind da bis zu 20 Pferde zusammengequetscht in einem Schlammbad.. 3. ich weis nicht was ich machen soll :/

0
@maarinax3

Bei so einem Pferd kannst du davon ausgehen, dass du da selber noch jede Menge Geld investieren musst. Wenn er fertig und abgemagert aussieht, kann es u.U. nicht nur mit Aufpäppeln getan sein, sondern da können schon ganz schöne gesundheitliche Schäden, die vielleicht auch ein Leben lang bleiben, entstanden sein. Kann also teuer werden. Und mit Reiten in dem Alter würde ich auch sagen, da kannst du damit rechnen, dass du erstmal evlt. sogar noch einen Beritt brauchst. Das ist auch etwas, was nicht mal eben so in 3 Monaten passieren kann (geht schon, taugt aber nix...). Wenn deine Eltern das finanzieren müssen, müssen sie das auch wollen.....

0
@maarinax3

Das musst du selber wissen. Mir als Eltern wäre für mein Kind jedenfalls ein sorgfältig ausgebildetes, sicheres Pferd lieber als ein "Mitleidskauf" von einer Koppel. Das kann man als Erwachsener machen, wenn man Herr über die eigenen Finanzen ist und es sich leisten kann und mag, in ein solches Pferd zu investieren. Sowas mag sicher ein ganz tolles Pferd werden können, allerdings klingt es so, als müsste es dieses Pferd erst werden und da wäre mir persönlich meine Verantwortung als Eltern zu groß.

0
@sukueh

Ja, ich frag mal nach, vill. ist es ja gar nicht so schlecht wie es auschaut und braucht vill. einfach nur Liebe :)

0
@maarinax3

Na ja, nur mit Liebe alleine kommt man bei Pferden allerdings auch nicht weiß. Ich denke, sie schätzen mehr klare Ansagen und einen verlässlichen Menschen. Manchmal vergisst oder übersieht man das allerdings vor lauter Liebe.... :-)

0

Wegen der Tierarztsache: In der Hinsicht rate ich von einem Schimmel ab, nehm lieber Pferde mit nat. Farben da Schimmel und andere häufig durch das heranzüchten der Farbe gesundheitl Probleme bekommen. Was willst du denn mit dem Pferd machen? Danach würde ich eher nach der Rasse schauen :)

Aber ich hätte lieber ein Pferd , dass wenn man in die Reithalle rein geht jeder auf das Pferd schaut weil es einfach anders ist :/ es gibt doch auch Hannoveraner Schimmel die auch so sind ? ich würde gern Springen aber hauptsächlich Freizeit :)

0
@maarinax3

Such dir das Pferd nicht danach aus, dass man mit ihm gut angeben kann. Ein Pferd muss zu einem passen.

Apfelschimmel werden meist ohnehin weiß, und ich weiß nicht, was an der Farbe so besonders sein soll, ja Füchse gibt es häufiger ;-) aber abgesehen davon ist ein Apfelschimmel nun kein ungewöhnlicher Anblick.

Ob ein Pferd krank wird oder nicht kann man nicht vorher sagen. Eine gute AKU ist schonmal sehr wichitg - aber auch die schließt nicht aus, dass das Pferd irgendwann mal Dauerpatient werden könnte.

Sei aber mal ehrlich zu dir selbst und überlege, WIESO du ein Pferd haben möchtest. Weils cool ist? Zum angeben? Es klingt ein wenig danach - in dem Fall tu dem Pferd einen Gefallen und warte bis du älter bist.

2
@FrauWinter

Ich will kein Pferd haben zum angeben oder so, ich möchte ein Pferd um einen Tier liebe zu schenken und einfach eine Aufgabe zu haben

Meine Mama reitet ja auch mit also von dem her...

Mir ist es wirklich klar das es nicht nur um die Farbe geht, aber mir darf hier auch keiner erzählen dass keiner ein Tier kauft ohne auf das Aussehen zu achten!

& ich weis auch das der Charakter sehr wichtig ist ...

0
@maarinax3

Naja... Auch wenn ich prsönlich z.b. Die farbe nicht so schön finde, allerdings das pferd ins herz geschlossen habe und super mit ihm/ihr klar komme schon... ;)

0
@maarinax3

Klar achtet man auch aufs Aussehen. Aber es ist einfach sinnvoller zu schauen, ob das Pferd gesund und sympathisch aussieht, als zu schauen, ob sich jeder nach seiner Schönheit umdrehen wird ;-) Das wäre vllt wichtig, wenn das Pferd für irgendeine Show gebraucht wird.

Mein letztes Pferd war potthässlich. Abgemagert, stumpfes Fell, OP-Naht und ausrasierte Hinterhand, angelegte Ohren, Riiesenzähne ;-)

Aus dem wurde zwar tatsächlich ein sehr hübsches (wenn auch leider stets ungenießbares) Halbblut-Kerlchen, aber das war wirklich nicht abzusehen.

2
@FrauWinter

Ich mag halt einfach kein Braunes Pferd ... :( es soll aber vom Charakter top sein :)

0

Was möchtest Du wissen?