erst Ohrenschmertzen dann Migräne

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo, dein Problem jenne ich. Dein Arzt hat recht mit der Vermutung, dass du keine Ohrenschmerzen hast, sondern es quasi seitlich vom Hals eine Verspannung des Nackens ist. Der Schmerz zieht vom Ohr runter. Da hilft nur Physiotherapie. Ein verspannter Nacken ist auch bei mir Auslöser für Migräne. Alles Gute

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?