Erst Maximalkrafttraining und dann Hypertrophie?

2 Antworten

Im Prinzip hat dein Kumpel recht. Man nennt das Periodisierung und schockt den Muskel halt immer weider. Da er sich an das Training gew´hnt hat und sich nun wieder umstellen muss und somit werden neue Reize gesetzt. Abgesehen davon bleibt die Motivation hoch, denn sonst wird das Training eintönig und langweilig. Abgesehen davon gehen diese Methoden dann Hand in Hand. Wenn man seine Stärke verbessert hat, dann kann man in der Hypertrophiephase mehr Gewicht drücken/ziehen und das reizt dann halt noch mehr den Wachstum.

ABER, als Anfänger braucht man sich dadrüber noch keine Gedanken machen. Ein richtiges Training basierend auf die Grundübungen fordert für das erste Jahr genug den Körper.

Ich bin jetzt 1,5 Jahre im Fitnessstudio und gehe auch regelmäßig 3x die Woche also kann ich das Prinzip der Periodisierung anwenden oder?

0

Bist du noch Anfänger oder schon ein Fortgeschrittener?

Ich bin seit 1,5 Jahren im Fitnessstudio und mache grade einen 3er Split also etwas dazwischen würde ich sagen

0

Wie sind eure Erfahrungen mit McFit Fitnessstudios?

Hallo!

 

Ich überlege, in welches Fitnessstudio ich gehen soll. Bei mir in der Umgebung ist auch McFit, doch wie gut sind die? Kann mir jemand von seinen Erfahrungen bei McFit berichten?

 

Wäre sehr nett:)

 

Vielen Dank

...zur Frage

10 Wochen nach Knie-OP Beugung liegt bei 80 Grad und Bein immer noch instabil - wird das noch etwas?

Diagnose: Kreuzbandriss, Hoffa Hypertrophie, Innenmeniskusvorderhorneinriss, Knorpelschaden 3. Grades

Vor ca. 10 Wochen wurde ich operiert. Immer nochh kann ich ohne Gehhilfen nicht laufen, wegen fehlender Stabilität (knicke sonst beim Laufen ein). Die Beugung liegt zurzeit bei 80 Grad. Bei der Streckung komme ich auch nicht so gut voran. Manchmal kommt es mir so vor, als übe ich umsonst. Es dauert alles voll lange und geht kaum voran.

Ist das überhaupt noch normal?

...zur Frage

Hypertrophie und Maximalkrafttraining sinnvoll?

Hallo, ich mache drei mal in der Woche ein GK-Training und wollte fragen, ob es sinnvoll ist immer abwechselnd Hypertrophie umd Maximalkraft zu trainieren.

Danke im voraus.

...zur Frage

Leichte linksventrikuläre Hypertrophie!?

Hallo, im Arztbrief habe ich diese Diagnose stehen, der Arzt hat nicht viel dazu gesagt, Dr. Google sagt Sachen, die ich gar nicht wiederholen möchte, hat einer davon Ahnung und kann mir es etwas erläutern?

...zur Frage

EKG Befund... Was heißt das?

Hallo. ich habe ein EKG von mir machen lassen. Auf dem Zettel steht:

Sinusrythmus mit deutlicher Sinusarrythmie,

möglicherweise linksatriale Vergrößerung,

eine rechtswärts Achse,

linksventrikuläre Hypertrophie mit QRS Erweiterung und

abnormales EKG...

was soll ich machen????

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?