Erst freiwillig Krankenversichert dann Heirat ..geht eine Familienversicherung?

6 Antworten

Habe gelesen das man von einer freiwilligen Versicherung nicht in die fami. Versicherung kann.

Da musst du dich verlesen haben.

Familienversicherung ist vorrangig vor freiwilliger Mitgliedschaft. Du kannst nach der Hochzeit einen Antrag stellen (§ 10 Abs. 1 SGB V).

Du hast Anspruch auf die kostenfreie Familienversicherung,allerdings musst du die freiwillige kündigen. Ist es innerhalb einer Kasse, dann ändern diese es oft mit Heirat schon. Sind es zwei verschiedene, wird die "abgebende" Kasse auf die Einhaltung der Kündigungsfrist bestehen, immerhin verliert sie ein zahlendes Mitglied. So ist das Gesetz.

Kann ich nach der Heirat bei meinem Mann KV mitversichert werden?

Mein Lebensgefährte und ich (beide bekommen wir Erwerbsunfähigkeitsrente) wollen bald heiraten. Er ist bei einer anderen Krankenkasse versichert wie ich. Können wir nach der Heirat beide über nur eine Krankenversicherung gemeinsam versichert werden und kostet es dann weniger für uns. Wer weiß Rat?

...zur Frage

Wieder krankenversichert durch Heirat?

Hallo,

ich habe eine Frage zum Thema "nicht krankenversichert":

Sachverhalt: Mein Freund und Lebenspartner ist selbstständig und zur Zeit nicht krankenversichert. Er war am Anfang seiner Selbstständigkeit mal bei einer Privaten versichert (April 2007 bis Dezember 2008), die ihm aber gekündigt hat, weil er seine Beiträge nicht mehr zahlen konnte. Seitdem (also ca. ein Jahr) ist er nirgendwo mehr krankenversichert. Leider haben sich bei uns auch Schulden angehäuft und mein Partner musste eine eidesstattliche Versicherung abgeben. Aus diesem Grund ist ein neuerlicher Versuch, bei einer anderen Privaten unterzukommen, gescheitert. Ich selbst bin freiwillig in der Gesetzlichen versichert, bin arbeitslos bzw. in Elternzeit, habe gerade ALG2 beantragt und hoffe, dass dem stattgegeben wird, sodass das Arbeitsamt meine Versicherung übernimmt. Nun meine Frage: Da wir eh vorhaben, irgendwann zu heiraten, wäre es sinnvoll, das aus diesem Gesichtspunkt bald zu tun? D.h., besteht die Möglichkeit, dass mein Partner als mein Ehemann zusammen mit mir und unserem Kind in der gesetzlichen Familienversicherung mitversichert werden kann? Welche Möglichkeiten hat mein Freund ansonsten, wieder in eine Krankenversicherung hinein zu kommen, ohne den teuren Basistarif zahlen zu müssen?

Wäre sehr dankbar für fachkundige Antworten! Vielen Dank im Voraus.

Miez2010

...zur Frage

Braucht man eine Studentische Krankenversicherung wenn man über die Familienversicherung versichert

Wie ich in meinem Titel schon andeute ^^ würde ich gerne wissen, ob ich wenn ich über die Familienversicherung bei meinen Eltern mit Krankenversichert bin trotzdem eine studentische Krankenversicherung brauche ??

Ich bin 19 jahre alt und werde ab Oktober an einer Hochschule studieren.

...zur Frage

Kann man nach der Heirat rückwirkend für das gesamte Jahr in die Familienversicherung des Partners wechseln, wenn man selbst aktuell freiwiliig versichert ist?

...zur Frage

Bin nicht mehr krankenversichert?

Ich habe vor 2,3 Monaten gekündigt bin auch arbeitslos gemeldet ich hab gedacht das ich dann auch automatisch versichert bin. Ich hab jetzt auch Briefe von aok bekommen das ich seit ... Nicht mehr versichert bin und ich dann irgendwas mit 789 Euro zahlen müsste meine Frage ist kann ich einfach wieder ohne Umständen in die familienversicherung ich bin 21 und lebe bei meinen Eltern

...zur Frage

Bei wem wäre ich Krankenversichert nach Heirat?

Hallo,

ich habe vor zu heiraten. Nun ist das Problem, mein Partner ist beim Bund und damit ja speziell Versichert. Ich selber bin noch über meine Mutter versichert, da ich eine schulische Ausbildung zum PTA mache. Nun ist das Problem, was würde sich nach der Heirat für mich ändern ? Ich kann mich ja noch nicht selbst versichern und über meine Partner kann ich ja auch nicht versichert sein !? Oder gibt es auch sowas wie eine Familienversicherung beim Bund ?

Wäre dankbar für eure Hilfe.

Liebe Grüße Meneldu96

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?