Erst eine Ausbildung und dann ein Studium?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du dir mit dem Studium sicher bist, studiere sofort. Dann bringt dich die Ausbildung 0 weiter. Wenn du dir aber unsicher bist und auch erstmal mit einer abgeschlossenen Ausbildung zufrieden wärst, dann mach eine Ausbildung (da gibt es ja auch Dualstudiengänge). 

Ich persönlich würde rückblickend sofort studieren und einfach ein, genauso wie jetzt, sehr hohen Anteil an Praxis mit einfließen lassen (Werksstudent etc.). 

Rein Inhaltlich und perspektivisch , sprich für den Lebenslauf, bringt dir die Ausbildung nach dem Studium gar nichts. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde gleich studieren , wenn ich du wäre ;) aber das ist ja deine Entscheidung :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?