Soll ich als Zwischendurchgamer erst die Grafikkarte, oder den Prozessor erneuern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die FX-9XXX Reihe ist nutzlos, da das lediglich stark übertaktete FX-8300 Prozessoren sind. Die einzigen zwei Besonderheiten sind einerseits, dass DDR4-RAM unterstützt wird (bringt dir aber bei dem System nichts) und, dass das eine der wenigen Prozessorreihen sind,d ie über 200 Watt ziehen und für die eine Wasserkühlung empfohlen wird.

Wenn schon, dann investiere lieber in eine neue Grafikkarte (achte darauf, dass dein Netzteil ausreichend dimensioniert und ein gutes MArkennetzteil ist), und wenn du übertakten willst, einen etwas größeren CPU-Kühler oder eine Kompaktwasserkühlung.

Einmal 3 grundlegende Fragen:

 - meinst Du wirklich "FX 8250", oder hast Du Dich vertippt und Du hast bereits einen FX 8350? ( Bitte keinen FX 9xxx...das sind lediglich übertaktete FX 83xx mit entfesselter TDP )

 - Welches Netzteil hast Du momentan?  ( Hersteller, Modell und Leistung )

 - welches Mainboard hast Du momentan ? ( Hier bitte auch Hersteller und Modellnummer nennen )

Für Deine weiteren Fragen: Wenn die genannten Zocks in "FULL-HD" mit der genannten Grafikkarte wenigstens schon bei reduzierten Details / Qualitätseinstellungen ausreichend flüssig ( aber optisch nicht ganz so schön )  laufen, so liegt es nicht an der CPU😉.

Für einen AMD FX würde ich nach Möglichkeit und Platz ( Bauhöhe für den Kühler  im Gehäuse ) mal gleich etwas mehr Geld ( ca. 40-50 ) für einen angemessenen Kühler in die Hand nehmen. Messe mal aus , wie hoch der Kühler sein darf.

rainywolf 17.09.2015, 19:43

Prozessor AMD FX-8320E Bulldozer 8x4000 MHz (8 x 3200 MHz normal, 8 x 4000 MHz mit Turbo, schaltet unter Last automatisch zu) Mainboard AMD AM3+ 760G (1 x PCIe x16, 1 x PCI, 1x PCI 1x, 1x VGA, 1xDVI, 1x LAN, 2xPS2, 2 x DDR3, 2x IDE, 4xS-ATA, 2x USB 3.0, 2x USB) Arbeitsspeicher 16 GB DDR3-1600 (kein langsamer 1333) Festplatte 2000 GB S-ATA II optisches Laufwerk 22x DVD+-R/RW Dual Layer DVD-Brenner Card-Reader CF-, SD- ,SDHC- ,M2-, MicroSD-, SM-, MMC-, MD-, MS-Card, USB 2.0 Port Netzteil 500 Watt 12cm Silent Netzteil Gehäuse Sharkoon Vaya II Gaming - 180x360x460m

0
Parhalia 18.09.2015, 09:14
@rainywolf

Mit diesen Komponenten sitzt Du momentan leider zwischen allen Stühlen. Da Du nur ein "schwaches" Mainboard im Bezug auf die Spannungsversorgung hast, würde ich Dir hier als Kühler statt des "Katana 4" lieber einen starken Top-Blower wie den "Cryorig C1" empfehlen. Der passt von der Höhe her locker ins Gehäuse und hat den weiteren Vorteil, direkt Luft auf die Wandlerphasen des Mainboards zu blasen.

Auf diesem Mainboard dürfte es schon mit einem AMD FX 8350 ( 125 Watt TDP ) eng werden. Die 9000-er ( 220 Watt TDP ) gehen ( und lohnen )  garnicht .

Nun solltest Du bei Deinen vorhandenen Spielen mal ausloten, in wie weit die FPS bei einer Reduktion der Auflösung auf 720p oder 768p ohne AA / AF bei mittleren und maximalen Details jeweils ausfallen. Läuft es in beiden Fällen gut und flüssig, so reicht der Prozessor aus. Dann brauchst Du nur eine neue Grafikkarte.

Für eine R9-390 TriX wird Dein Netzteil allerdings eher unzureichend sein, weil hinter dem Begriff "Silent-Netzteil" in der Regel keine sonderlich hohe Qualität steht. Eine R9-390 kann sich je nach Hersteller in der Spitze aber über 300 Watt genehmigen. ( Die R9-270X begnügt sich im Mittel mit der Hälfte )

Nun hast Du die Wahl : eine Nvidia Geforce GTX 970, oder eine R9-390 samt ordentlichem Netzteil? Die GTX 970 ist im Mittel nur ein paar Prozentpunkte langsamer als die R9-370. Die Gainward GTX 970 Phantom müsste sich an Deinem Netzteil anschliessen lassen, da sie wie die R9-270X über 2x6Pin - PCIe mit Strom versorgt wird.

0

Tausch die Grafikkarte. Den Prozessor zu tauschen rentiert sich nicht. Schau aber, dass dein Netzteil auch mit der neuen GraKa klarkommt. Für die R9 270 bekommst du auch noch was bei Ebay.

rainywolf 17.09.2015, 19:12

also sollte es die neue graka sein, oder doch lieber warten? welches netzteil würdest du mir empfehlen?

0

Bleib beim 8320 und übertakte den schön, dann hast du schon die Leistung eines 9350 und musst lediglich eine gute Kühlung für maximal 75€ kaufen. PES 16 und FIFA 16 sind beide nicht anspruchsvoll, genau wie die anderen von dir genannten Spiele (außer Sniper 3). Bei der Grafikkarte würde ich die R9 380 oder GTX 960 nehmen, aber mehr brauchst du wirklich nicht. Eventuell musst du ein besseres Netzteil nehmen, ich rate zu einem be quiet mit mindestens 550W.

Deine aktuelle Ausrüstung reicht jedenfalls vollkommen aus und ich würde nicht upgraden.


rainywolf 17.09.2015, 21:12

wie kann ich denn übertakten?

0

Fifa 16 kannst Du auch mit dem PC auf hohen Einstellungen spielen.

Für einen gelegenheitsspieler so viel Geld auszugeben... würde ich, persönlich, nicht machen.

Darin sehe ich einfach keinen Sinn. Zudem ist der Leistungszuwachs vom FX8250 auf den fx 9350 eher gering. Evtl. 5 - 10 FPS.

Wenn Du mit AMD aufrüsten willst, dann warte noch bis mitte kommendes Jahres. Da kommen die neuen AMD Prozessoren die wesentlich Leitsungssträker werden. Das wird auch den Preis der aktuellen CPUs drücken.

MfG. icekeuter

Was möchtest Du wissen?