Erst der Primer dann der Conclerer oder anders herum?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

*Concealer, Foundation

Nach deiner Tagescreme, nimmst du den Primer.
Ein Primer mattiert die Haut, glättet die Poren optisch & macht zudem das gesamte Make-Up länger haltbar.
Den Primer im nachhinein aufzutragen ergibt keinen Sinn.

Dann kommt erst die Foundation & dann der Concealer.

Man kann auch erst den Concealer & dann die Foundation benutzen, aber das finde ich sinnlos.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erst nimmst du den Primer, der glättet die Hautoberfläche und sorgt dafür, dass du die Foundation besonders gleichmäßig verteilen kannst.

Allerdings kannst du dir den Primer sparen, wenn du sowieso eine glatte und gut gepflegte Haut hast.

Danach die Foundation verteilen.

Und am Schluss das, was du noch zusätzlich abdecken willst, mit Concealer verdecken.

Ich halte absolut nichts davon, den Concealer vor der Foundation zu nehmen. Erst verblendest du das Produkt mühsam, und dann verwischst du alles wieder. Das ist nicht zielführend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skjonii
03.02.2017, 10:34

Ich dachte auch die ganze Zeit an Concealer. Dann hab ich 5 mal Conclerer gelesen, gegooglet, war noch mehr verwirrt... :D

0

Zuerst Primer ,Foundation und dann Concealer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube der Primer kommt zuerst da er ja als Basis für das Make-Up dient und dann Conclerer. Bin kein Experte ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?