Erst Decken oder erst Tunier?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich glaube nicht, dass eine 14jährige mit einem Pferd, das sie nicht kontrollieren kann, ein Fohlen ziehen sollte. 

Vor allem nicht, wenn man einfach unkontrolliert einen Hengst auf eine Stute draufhüpfen lässt und hofft, dass da was Gutes bei rum kommt.

stallmadchen 01.01.2017, 22:58

kurze frage: woher weißt du, ob/dass sie 14 ist?😞😂

0
LyciaKarma 01.01.2017, 23:24
@stallmadchen

Steht in ihren Fragen. 

Allerdings hab ich mich um ein Jahr vertan - sie ist jetzt 15.

0

Wenn du so fragst lieber Turnier ... ist für jedes Fohlen besser nicht zur Welt zu kommen wenn schon soetwas von dir abgewogen werden muss. Scheint mir eine sehr hirnlose Art wie du hier an die ganze Nummer rangehst. Es gibt bei der Zucht so viel zu beachten, vor allem sollte man nur mit den besten Pferden züchten und nicht mit irgendwelchen Tieren die so übern Acker rennen können.

Irgend ein x beliebiger Hengst? Weil der halt gerade das ist, oder was?

Warum überhaupt decken.

Nein eine Stute wird wegene einem Fohlen nicht langsamer.

Ähem... passt der Hengst rassemäßig, papieremäßig, vererbungsmäßig zu deiner Stute? Das ist eigentlich das Erste, das du überprüfen solltest.

Ehrlich gesagt, klingt dein ganzes Anschreiben nach Wald- und Wiesenvermehrung.

Kannst du sie nicht nach dem Tunier decken lassen ?

Was möchtest Du wissen?