Erst Auto vor 2000er?

5 Antworten

Toyota Yaris P1 oder P1F (Facelift), 998 ccm, 68/65 PS, ich fahre einen Bj. 2004, kostete mich 1200 €, schnurrt wie ein Bienchen und kostet ned viel.

Die in Frankreich gebauten (VIN beginnt mit VNK) sind imho besser verarbeitet.

Muss man sich aber genau angucken. Viele sind ungepflegt, haben teilweise Rost an den hinteren Schwellern und werden einfach nur runtergeritten, bis der TÜV seinen Segen verweigert..

Gibt aber auch die gepflegten Modelle, die man trotz des hohen Alters noch lange fahren kann. So einen hab ich zum Glück erwischt. NULL Ausstattung, nur Servolenkung, sonst nix. Einfach pures Autofahren zum Fahrenlernen ohne Ablenkung und ohne Spielereien, die keine Mensch wirklich braucht!

Mazda MX-5 wenn du nicht mehr Platz brauchst. Eines der besten Auto zu fahren und billig zu unterhalten, robuster Motor. Nur auf Rost sollst du achten.

mobile.de oder autoscout24.de können dir dort helfen. Du stellst deine Anforderungen ein und suchst los.

E36 zB. Alter zuverlässiger und schicker Sportwagen, auch in der kleinsten Variante 318i

Woher ich das weiß:Recherche

mobile.de

Geschaut nach Autos habe ich ja schon, aber Autos sind ja immer mehr oder weniger leicht zu bedienen. Als Erstauto macht es keinen Sinn einen SUV zu holen. Deswegen auch die Frage.

0
@Perfurax

dann machste bei der fahrzeugkategorie den haken bei "Kompaktklasse"

oder such hier - die frage kommt mehrfach jeden tag.

0

Was möchtest Du wissen?