Erst abnehmen/definieren oder erst Muskeln aufbauen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!



 könnte ich dann trotzdem 3 Mal wöchentlich mein Ganzkörpertraining machen, 

Absolut richtig für den Anfänger. Erst Abnehmen geht auch immer zuerst an die Muskeln. .

Beginne einfach mit einem komplexen Ganzkörpertraining und schau wie sich dein Körper entwickelt. Baue eine Variante Ausdauersport ein - macht Kondition und geht ans Fett. 

Optimal zur Fettverbrennung sind Stepper, der Crosstrainer, das Laufband und Joggen.


Trainingszeit mindestens 1/2 Stunde und nicht zu schnell, damit man im gesunden aeroben Bereich mit auch schon guter Fettverbrennung bleibt.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du jetzt nicht zu dick bist, würde ich als ersten für mehr Muskelmasse sorgen und dann eine Diät machen um trockener zu werden. Beim Muskelaufbau, sprich in deiner Massephase, wirst du auch zusätzlich etwas Fett zulegen, weil du dich ja in einem Kalorienüberschuss ernährst. 

Du musst für dich deinen Weg finden. Am Anfang sollte man eh nicht so eine Wissenschaft aus dem ganzen Thema machen. Baue dir erstmal eine gewisse Grundmuskulatur auf und gehe dann mit deinem KFA runter, wenn du es natürlich möchtest und für notwendig hältst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst definieren, das ist hormontechnisch effizienter.
Als Anfänger bietet sich ein ganzkörperplan sehr gut an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?