ERSETZT DER COMPUTER DEN FERNSEHR?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Du könntest einen Vergleich bringen:

Wir hatten hier einen ähnlichen Fall in den späten 1980er Jahren: damals kamen die Personal Computer in Fahrt, aber in Büros wurden immer noch elektromechanische Schreibmaschinen eingesetzt.

Von der Seite der Computer her wurden immer bessere Textverarbeitungsprogramme entwickelt und Drucker, die ein immer besseres Schriftbild produzierten.

Von der Seite der Schreibmaschine her wurde immer mehr Elektronik eingebaut, angefangen damit, dass die letzten paar Tastenanschläge gemerkt wurden, um leichter mit TippEx (soll keine Schleichwerbung sein) korrigieren zu können, dann wurde eine ganze Zeile im Speicher gehalten (man konnte ein paar Buchstaben davon auf einem winzigen Display sehen und nach rechts und links scrollen), danach konnte man Schreibmaschinenseiten auf Diskette speichern und irgendwann mit einem Computer austauschen.

Bis hierhin laufen die beiden Geschichten parallel. Fernseher werden immer mehr mit Elektronik ausgestattet und Computer bekommen immer mehr Unterhaltungsfähigkeiten.

Mitte bis Ende der 1990er Jahre hat dann der Computer im Wesentlichen die Schreibmaschine ersetzt und man hat Texte nur noch am Bildschirm erfasst und sie hinterher ausgedruckt.

An dieser Stelle läuft es mit dem Fernseher möglicherweise etwas anders - Unterhaltung funktioniert besser auf einem großen Bildschirm an der Wand. Hier kannst du mit den weiteren Entwicklungen des "Intelligent Home" weitermachen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EdinDzekoo 01.01.2016, 20:34

dankeschön ;)

0

Hallo EdinDzekoo,

das ist eine absolut Sinn freies Thema weil es zwei verschiedene Richtungen sind. Man kann auch nicht sagen "ersetzt der Toaster die Mikrowelle".

Ich würde nochmal mit deinem/deiner Lehrer/in über dieses Thema sprechen weil es für mich keiner Sinn ergibt.

MfG

TechnicalRAC

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lange soll denn die Präsentation sein ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
EdinDzekoo 01.01.2016, 19:05

max. 10 min :)

0

Was möchtest Du wissen?