Erschrecken sich Hunde beim furzen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

ich habe selbst einige Hunde und da lässt sich das unmittelbare Verhalten direkt nach dem "Schuss" beobachten. Sofern es leise zischt, bekommt der Hund das meistens gar nicht mit, jedenfalls wird vorerst keine Reaktion gezeigt. Steigt ihnen der Geruch in die Nase, laufen sie auch ganz gerne mal weg. Kein Spaß - da werden die Zähne stumpf bei dem Geruch.

U.a. habe ich einen schwarzen Mops welcher sich tatsächlich erschreckt wenn er laut furzt. Von daher denke ich, dass das ganz normal ist. Wenn ich selbst laut furze, erschrecke nicht nur ich mich, sondern auch mein Umfeld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timh2512
23.10.2016, 03:09

Also ich erschrecke mich nicht wenn ich Furze :D Ich weiß ja vorher das ich furzen werden :D

0

Unsere große furzt sehr häufig..geruchstechnisch nicht zu übertreffen...sie erschrickt nicht..aber wenn sie sich selbst riecht wechselt sie den Platz..der kleine furzt nicht..erschrickt aber wenn er nen furz hört

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, das tun sie ! Unser erster hund ist im Schlaf immer aufgesprungen und hat ganz Irritiert geschaut. Bis wir dahinter gekommen sind das er sich vor seinen eigenen Fürzen erschrocken hat. Ob es allen Hunden so geht, das weis ich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also mein Hund kommt zu mir, furzt und verschwindet dann wieder. Das nenn ich Liebe... ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timh2512
23.10.2016, 14:38

Dann ist dein Hund genial xD

0

Ja, das kann passieren, manche Hunde sind nicht so hell^^ Meine Empfehlung: Kamera bereit legen und auf youtube hochladen als "Dog scared by own farts" wird sicher ein Hit :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Timh2512
23.10.2016, 03:03

Er furzt aber nicht sehr oft xD

0
Kommentar von Timh2512
23.10.2016, 03:04

Aber an sich ist er nicht Dumm,er kann soger eine Zu gemachte Tür öffnen

0
Kommentar von free81
23.10.2016, 03:07

Den Mechanismus einer Tür verstehen ist eine Sache, die biologischen Prozesse im eigenen Körper und deren Funktion zu verstehen eine andere :)

0

Was möchtest Du wissen?