Erschrecken bei Schluckauf - Hilft das wirklich?

4 Antworten

Das hilft wirklich, weil der Schreckeffekt (mit Auslösung von Flucht/Kampf-Reflex) die unbewußten Signale ans Zwerchfell, die den Schluckauf verursachen, beendet. Wenn man kämpfen oder fliehen muß, kann man sich halt keinen Schluckauf leisten. Wenn man sich selbst von Schluckauf befreien will: an irgendetwas ganz schlimmes denken, vor dem man wirklich Angst hat. Funktioniert genauso.

bei den meisten hilft das. aber man muss sich wirklich erschrecken nicht nur so zum spaß

also bei mir nicht... ich trinke immer ganz viel Mineralwasser, das hilft :D

Was möchtest Du wissen?