Erschließungskosten nach Hauskauf

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das wird Dir wohl keiner beantworten können einfach so. Es kommt darauf an, ob es ein Neubau der Straße ist (das gibt es auch bei bestehenden Straßen, wenn sie beispielsweise mit Bürgersteigen versehen werden oder verkehrsberuhigt ausgebaut..) oder ob es eine Maßnahme an einer bestehenden Straße ist. Dafür gibt es verschiedene Umlegungssätze (Neubau 90% von den Erschlossenen zu bezahlen, Reparatur 40%, wenn ich da auf dem richtigen Stand bin). Besser wäre es sicherlich, den evtl. Kostenrahmen bei der Gemeinde genauer zu erfragen, um Höchstbeträge zu bitten. Wenn man an 2 Straßen anliegt (Eckgrundstück), dann wird das Grundstück an beiden Straßen jeweils zu 80% beteiligt. Kann also teuer werden.

Auch interessant ist der Erschließungsumgriff usw. Also: Nicht so einfach zu sagen, schon gar nicht, ohne die Vorhaben der Gemeinde zu kennen.

Der Umlegungsunterschied (Prozentualer Anteil) ergibt sich daraus, ob nach Herstellungsbeitragssatzung oder nach Straßenausbaubeitragssatzung abgerechnet wird. Diese Beitragssätze kann man bei der Gemeinde abfragen. Die Kosten werden wohl noch nicht bekannt sein, der Umgriff wohl eher. Vielleicht gibt es auch ungefähre Vorstellungen der Gemeinden oder Kostenvoranschläge, die angesetzt werden könnten. Einfach noch einmal in der Gemeinde nachfragen.

0

Das ist eine Sache der Stadt oder der Gemeinden wie umfangreich die Erneuerung sein wird,Manchmal reicht es auch wenn nur ein paar Pflastersteine ausgewechselt werden,Außerdem kommt es auf die länge des Grundstücks an die an der Strasse mündet.Es gibt bestimmte Statistiken die die Stadt einhalten muß damit sie die Kosten auf die Bürger abwälzen kann,sonst ,wenn es nur reperaturen sind muß die Stadt dafür alleine aufkommen,wollen die aber nicht und so wird oft mehr gemacht als nötig ist,damit die in der Statistik so abschneiden können ,das sich die Bürger,oder Anwohner mit an den Kosten beteidigen müssen.Manchmal oder auch sehr oft landet das ganze vor Gericht,damit die dann klären wer was zahlen muß.

Die Preise können erst dann genannt werden, wenn Art und Umfang der Maßnahmen bekannt sind und dazu der Kommune das Ergebnis der Ausschreibung vorliegt. Bis dahin erwerben Sie das Objekt einschließlich Grundstück in dem Zuststand, in dem sich die Sache wie die Straße befinden.

Parken gegen die Fahrtrichtung

Hallo,

gibt es ein StVo-Gesetz, welches das Parken innerorts gegen die Fahrtrichtung einer Straße verbietet??

Hintergrund: ich wohne in einer Wendehammer-Straße, welche sowie nur an der linken Seite Parkplätze hat. An der rechten Seite ist Parkverbot, d.h. die Straße ist sowie nur mit 1 Auto befahrbar, 2 passen nicht nebeneinander an der Parkreihe vorbei.

Fall: ich habe einen Anwohnerparkausweis, hatte aber jetzt ein 15EUR-Knöllchen, weil ich in die Straße reingefahren bin und links geparkt hab. Anstatt hinten zu wenden und dann in Fahrtrichtung, als wollte ich wieder rausfahren, zu parken.

Ist das rechtens? Ich finde es lächerlich, weil es gar keinen Unterschied macht ob ich abends vorm Parken wende, oder am nächsten Morgen, wenn ich losfahre, macht für absolut keinen Unterschied!! Es wurden sogar Leute abgeschleppt!! Und dabei zahle ich für den Anwohnerparkausweis Gebühren!!

Danke für Hilfe und Tipps gegen diese knöllchen-wütigen Hilfspolizisten!!

...zur Frage

Frage zu Erschliessungskosten

Wir überlegen einen großen alten Bauernhof zu kaufen.  Er steht an der Ortsdurchfahrt und hat nach hinten raus einen riesigen Garten hinter dem ein Feldweg langläuft.  Dahinter kommen nur Äcker und Wiesen. Mein Schwiegervater rät uns vom Kauf ab! Er meint, wenn in ein paar Jahren auf diesen Äckern EVENTUELL mal ein Neubaugebiet entstehen sollte und der Feldweg zur vollwertigen Strasse umgebaut würde, dann müssten wir nochmal die vollen Erschliessungskosten bezahlen. Ich halte das für puren Schwachsinn! Oder hat er Recht?!?

...zur Frage

Date im Schwimmbad, was muss ich beachten?

Hallöchen zusammen ^^
Habe am Samstag ein Date im Schwimmbad mit meinem Freund! ^^
Und ich muss dringend wissen, was ich beachten muss?
Auf jeden Fall kein Make-up, rasieren und so! Wie kommen lackierte Fingernägel an?
Wie kann ich (egal in welchem Schwimmbadbereich, also Rutsche, Whirlpool, etc.) das Date immer so romantisch wie möglich halten? ^^
Eher einen Sportbikini ohne viel Schnick-Schnack oder einen süßen,
~ etwas ~ sexy aussehenden Bikini?
An alle 14-15 Jährigen Jungs, worauf steht ihr da mehr, bei der Auswahl des Bikinis?
Haare im Zopf oder offen tragen? (Habe etwas kürzer als schulterlang)
Muss ich noch was beachten? ^^
Danke an alle Antwortenden, und liebe Grüße! ^^
Eure KeepLovingGirl

...zur Frage

Schnick Schnack Schnuck um Kuss , klappt das?

Hi Leute ,

ich habe mittlerweile mehrere Videos gesehen , bei dem Kerle auf Frauen zu gehen und mit ihnen ein Spiel spielen ,nämlich Schnick Schnack Schnuck . Gewinnt der Mann , bekommt er nen Kuss und verliert er , darf die Frau ihm eine Backpfeife geben . So gut wie alle Frauen gehen da auch drauf ein.

Jetzt frage ich mich , klappt dies auch in echt? Angenommen ich geh jetzt in Düsseldorf auf die Straße , würde das funktionieren , sodass die bzw ihrMädels drauf eingehen?

Mfg Lars

...zur Frage

Haus/Wohnungskauf - Straße nicht voll erschlossen - Absicherung gegen spätere Erschließungskosten?

Moin!
Also es sieht so aus: Meine Freundin und ich wollen uns demnächst eine Eigentumswohnung kaufen und haben auch schon ein Objekt in Aussicht. Es ist eine Neubauwohnung und die komplette Erschließung der Wohnung ist bereits im Kaufpreis mit enthalten.

Allerdings hat mein Stiefvater nun von einem Fall erzählt, dass die Eigentümer von Immobilien in einer anderen Straße für die Erschließung der Straße aufkommen mussten, was die Eigentümer teilweise echt in den Ruin getrieben hat.

Ich habe also mit dem Amt für Straße und Verkehr Kontakt aufgenommen und nachgefragt wie es mit der Erschließung der Straße aussieht, in der unser Wunschobjekt liegt, woraufhin ich folgende Antwort bekam:

die Straße An Smidts Park wurde im Jahr 1965 teilweise erschlossen. Eine Abrechnung für den nördlichen Gehweg erfolgte im Jahr 1969. Das heißt, dass hier lediglich eine Teilabrechnung erfolgte. Der geforderte Erschließungsbeitrag wurde durch den damaligen Eigentümer gezahlt. 
Eine erste endgültige Erschließung erfolgte demnach nicht. Eine Aussage ob und wann eine erste endgültige Erschließung erfolgen wird, kann nicht hier getätigt werden. 
Sollten Sie eine Anliegerbescheinigung benötigen, kann Ihnen diese gegen eine Gebühr von 40,00 € ausgestellt werden. Diese Anliegerbescheinigung hat zum Inhalt, dass derzeit keine Beiträge zu zahlen sind.

Das heißt doch, dass wenn die Straße zum Beispiel aber in X Jahren voll erschlossen werden soll, Kosten auf uns zukommen werden, oder? Gibt es eine Möglichkeit sich wirklich gegen die Kosten absichern zu können oder muss man jetzt praktisch mit dem Risiko kaufen, dass sich in X Jahren die Behörden an uns wenden und wir für die Erschließung der Straße aufkommen müssen?

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe!

...zur Frage

Wie kann man einen Bebauungsplan umsetzen lassen, der nie realisiert wurde?

Ein Bebauungsplan aus dem Jahr 1965 wurde am Kopf einer Sackgasse nie realisiert. Der Wendehammer wurde von der Stadt nich umgesetzt. Hinter dem geplanten Wendehammer befinden sich zwei Baugrundstücke. Flurstück 16600/7 und 16600/23. Die Baugrundstücke können nur über ein fremdes Grundstück 16600/1 auf dem der Wendehammer umgesetzt hätte werden sollen erreicht werden. Welche Möglichkeit gibt es den Wendehammer nachträglich zu realisieren, um die Baugrundstücke an die Strasse anzugliedern?

Im Anhang ein kleiner Auszug aus dem BP und ein Auszug aus dem aktuellen Kataster. Die rote Fläche im Kataster zeigt die zu bebauuende Fläche an. Der Neubau muss zwangsweise über ein fremdes Grundstück erschlossen werden.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?