Erschleichen von Leistungen wegen schwarzarbeit

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Arbeitsvertärge sind Formfrei, das Heißt sie können mündlich oder schriftlich aber auch via Mail abgeschlossen werden. -> http://www.brennecke-partner.de/137265/Form-und-Inhalt-des-Arbeitsvertrages

Wie es jetzt die Reglung beim Amt ist, ob du den Vorfall hätten melden müssen, das weiß ich nicht. Aber logischerweise hättest du den Arbeitsbeginn beim Amt melden müssen da du ja nicht mehr ohne Beschäfftigung bist.

Schließlich hast du ja einen Job auf 400€ basis angefangen!

Da geschieht ihm garnichts. Aber der Arbeitgeber hätte den 400€ jobber innerhalb von drei Tagen anmelden müssen.

Wenn das ganze ordentlich angemeldet wurde, wird das Amt das eh nachvollziehen können. Meldes einfach nach, die sind auch nur Menschen.

wenn er von hartz4 lebt, muss er das angeben. dann wird gekürzt.

wenn er das nicht angibt, kommt es spätestens 'heraus', wenn der arbeitgeber seine steuern machen lässt.

Was möchtest Du wissen?