Erschießen => sofort tot?

7 Antworten

er ist nicht im sinne tod wie jemand der schon seid 5 jahren unter der erde liegt , mehr so wie wenn das herz nicht mehr schlägt ist noch rest sauerstoff für ca 3 Minuten da und das Hirn arbeiten auch mit zu nehmenden großen schäden wenige minuten weiter also wenn man nicht direkt in den Kopf schießt ist man noch wenige momente am leben

Er ist zumindest aufgrund des nicht mehr vorhandenen Blutdrucks augenblicklich bewusstlos, insofern macht es keinen Unterschied. Hirntod ist er dann 2 Minuten später.

ja das ist die Diskussion zwischen Hirntod und Herztod

Klinisch ist man Tod, wenn das Gehirn nicht mehr arbeitet

Grundsätzlich können aber selbst dann noch Reflexe bestehen wie der Herzschlag

Wenn dein Herz nicht mehr arbeitet, lebst du noch solange, bist dein Gehirn nicht mehr genug Sauerstoff bekommt, meist wird man aber vorher ohnmächtig

Ziemlich tot, ja. Hirn und Herztreffer sorgen für direkten Tod, bei allem anderen verblutet man erst, bevor man dann daran stirbt.

ich schätze mal du bist nicht direkt tot aber sehr sehr schnell ;)

Was möchtest Du wissen?