Ersatzwiderstand Parallelschaltung?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn Du die Formel umstellst, dann lautet sie:

Rges = (R1 * R2) / (R1 + R2)

R1* R2 = 400 * 100 = 40.000

R1 + R2 = 400 + 100 = 500

40.000 / 500 = 80

Klar?

perfekt danke!

0

Danke :-)

0

Es ist einfache Bruchrechnung, nur dass Du in Zeilenschreibweise Brüche nicht schön darstellen kannst. Aber sonst gilt hier das gleiche Handwerk wie sonst auch in der Bruchrechnung:

Erst alles auf einen gemeinsamen Nenner bringen!

1:400 + 1:100     =     1:400 + 4/400    = (1+4) : 400    = 5:400

Jetzt wird der Zähler und der Nenner um den Faktor 5 gekürzt:

5 : 400  = 1 : 80

Die Rechnung/Formel für die Parallelschaltung sieht so aus:

1/Rges=1/R1+1/R2...

ist mir klar aber wieso 80?

0
@whydoido

Das was du geschrieben hast kann auf jeden Fall nicht sein, 1/80 ist definitiv nicht 1/250. Tippfehler?

0
@whydoido

Weil 1/400 + 1/100 eben 1/80 ergibt. Einfaches Bruchrechnen.

0

ich weiß nicht weil es muss etwas herauskommen was unter 100 ohm ist, weil der ersatzwiderstand kleiner als der kleinste eingebaute Widerstand ist, also in dem Fall 100...

0

ok..

0

sorry aber ich bin unglaublich schlecht in mathe... wie rechne ich das denn dann?

0

ok hat sich geklärt

0

80 mal in der Minute und 80 umdrehungen pro minute dasselbe?

...zur Frage

Parallelschaltung Ersatzwiderstand?

Hey Leute.

Ich hätte eine Frage bezüglich der Parallel Schaltung. Ich weiss zwar, wie man den Ersatz Widerstand berechnet, jedoch habe ich noch eine Frage.

Wie berechnet man den Rückkehrwert ?

Also z.B

Zu einem Widerstand R1 = 44 Ohm soll ein zweiter Widerstand parallel geschaltet werden, damit der Ersatzwiderstand 33 Ohm beträgt. Berechnen Sie den Widerstandswert von R2.

Ich bin wirklich sehr dankbar für jede Hilfe :)

...zur Frage

Lastwiderstand berechnen?

Folgende Aufgabe:

Stromquelle I = 5mA

Innenwiderstand R1 = 100000 Ohm

Ausgang= I= 4,9mA

gesucht ist Lastwiderstand (Ohm)

mein Ergebnis kommt auf 102040 Ohm.

Weiß jemand ob ich richtig gerechnet habe?

Danke im Voraus.

LG

...zur Frage

Wie funktioniert bei dieser speziellen Aufgabe die Berechnung der Gesamtstromstärke?

Ich verzweifle ihr an so einer Aufgabe... Und zwar geht es um die Berechnung der Gesamtstromstärke bei der Parallelschaltung.

Es sind dazu bei meiner Aufgabe...

...zwei Elektrische Widerstände mit 25 Ohm und 30 Ohm

...die Spannung der Spannungsquelle mit 60 Volt gegeben.

So, soweit zu den Fakten. Die generelle Formel lautet ja I=I1+I2, richtig? Ich komme jetzt gerade jedenfalls nicht weiter, weil ich einfach nicht herausbekommen, wie ich jetzt vorgehen soll.

Das gleich gibt´s übrigens dann auch noch mit der Teilstromstärke bei der Reihen und Parallelschaltung...

So, ich fände es echt super nett, wenn mir irgendjemand helfen kann, weil, naja, ich bekomme es halt nicht so hin.... ):

...zur Frage

Wie rechnet man die Werberendite aus?

Die Formel dazu lautet: Werberendite = (Umsatzwachstum / Werbekosten) * 100

Jetzt kommt da ein Ergebnis raus = 115,3 aber dahinter steht dann noch das die Werberendite =15,3% Wie kommt man da auf die 15,3 % ?

...zur Frage

Ein PKW beschleunigt von 0 auf 100 km/h in 8,5 Sekunden Berechne die Beschleunigung und gib das Ergebnis an Kann mir jemand das Ergebnis und die Rechnung sagen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?