Ersatzteil Rücknahme!?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 2 ABSTIMMUNGEN

Nein 100%
Ja 0%

1 Antwort

Hier fehlen Angaben. War der Kunde privat tätig? handelt es sich um Widerruf, Reklamationen oder einfach nur Umtausch? Worin besteht der Fehler?

niconico2161 01.03.2015, 11:07

der kunde hat das ersatzteil selbst getausch dann aber festgestellt das es nicht der fehler war. also ein widerruf. da er es aber selbst eingebaut hat und wir es auf eventuelle beschädigungen nicht testen können ist in dem fall ein widerruf nicht möglich oder?

0
Droitteur 01.03.2015, 11:14
@niconico2161

Ein Widerruf ist in jedem Fall möglich; entsprechend wird dir @Cliff auch keine rechtlich sichere Begründung für seine Antwort geben können. Allenfalls ein Wertersatz ist möglich.

Ganz entfernt könnte man darauf spekulieren - so wie man eben auf alles spekulieren kann -, ob ein Gericht ausnahmsweise kein Widerrufsrecht erkennt; allerdings ist dafür in den Gesetzesworten nicht wirklich Raum und es wäre wohl eine extreme Überraschung. Wer davon überzeugt ist, kann es ja gern mal versuchen; vllt wird damit sogar eine entsprechende Tendenz in Gang gesetzt^^

Aber noch mal zurück auf den Teppich: Widerruf ist möglich; ggf wird Wertersatz fällig.

1

Was möchtest Du wissen?