Ersatzteil für Wannenarmatur gesucht

...komplette Frage anzeigen Hebeldingsda - (Badezimmer, Ersatzteile, Heimwerker)

2 Antworten

Selbst mit genauer Marke und Typbezeichnung hilft dir nur der Hersteller oder Sanitätsfachhandel weiter.

Und selbst da könnte es eng werden: sieht nach ziemlich altem Design aus - im Gegensatz zur Markenporzellan halten die Hersteller solche Ersatzteile nicht lange vor, wenn die Produktion erst einmal ausgelaufen ist :-(

G imager761

Es ginge mir nicht einmal um das 100%ige Ersatzteil dafür. Wenn dieses Hebelchen auch ein klein wenig anders aussähe, wäre mir das egal.Die Armatur ist ein total einfaches Ding. Die war schon dran, als ich das Haus gekauft hab. Aber sie ist noch in Ordnung, sieht gut aus...Und ich hab keine Ahnung, was das für eine Marke ist.

Aber trotzdem vielen Dank für die Auskunft!Falls ich keinen Ersatz dafür finde, muss ich halt ein wenig basteln, um das Ding wieder zu befestigen.

0

Hallo,ich weiß zwar was du meinst,aber das habe ich als einzelnes Teil auch noch nie gesehen.Wie Kollege"imager761" schon schrieb,versuch es im direkten Sanitärladen oder bei der Firma der Mischbattarie.Ansonsten wirste wohl nicht um ne neue Bat.herum kommen.

Auch dir vielen Dank!Es handelt sich nicht um eine Mischbatterie. Die Armatur hat ganz normal zwei Drehhähne für Kalt- und Warmwasser.Das Hebelchen schaltet bloß auf die Handbrause um.

Wie ich unten ja schon geschrieben hab: Den Hersteller der Armatur werde ich kaum finden. Und das wäre auch zuviel Aufwand.Dann lass ich mir lieber was einfallen, wie ich das Ding reparieren kann.

0
@derfishdl

auch das Teil heißt Mischbatterie,ist so gebaut wie du beschrieben hast.In der mitte ist der Auslauf angebracht und darüber sitzt das Teil für die Brause.Links und rechts davon sind die Hähne.Bei manchen mußt du den Bolzen hochziehen,und bei anderen Fabrikaten mußte den Hebel umlegen vom Auslauf zum Brausebetrieb.Habe vor ca.1 Jahr bei meinem Bruder das Ding noch repariert.Er hatte so ein zum rausziehen.Entkalkt mit Essig,neue Dichting rein,gefettet und das Teil lief wieder wie am ersten Tag.

0
@Diddy57

Nachtrag:Ich hab mir gerade noch mal das Bild angeschaut.Auf dem rechtem Bild sieht man den Hebel ja von oben.Kann das sein das dort das Firmenlogo eingestanzt ist?Konnte es trotz Vergrößerung leider nicht erkennen.Evtl.mal mit ner großen Lupe anschauen.Vielleicht hast du ja da ein Anhaltspunkt von der Firma.Oder geh in den Baumarkt und such nach dem Zeichen.Oder im Sanitärladen,die kennen doch auch die Firmenloggos,falls es eins ist.

0

Was möchtest Du wissen?