Ersatzreifen, hat aber nicht denn Selben Zoll wie die anderen.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

die 18 Zoll beziehen sich nicht auf die Breite, sondern auf die Felgenhöhe (Durchmesser).

du kannst problemlos mit dem Ersatzreifen fahren, solltest aber etwas vorsichtiger sein als üblich: das Brems- und Kurvenverhalten ist natürlich schlechter.

Das ist egal, Dein Reserverad wird dafür eine größere Flanke haben und im Umfang nur innerhalb einer gewissen Toleranz liegen, allein das ist entscheidend. Es gibt auch Autos, die haben serienmäßig nir ein schmales Notrad, allein der Umfang ist entscheiden. Du mußt bei den Noträdern beachten daß damit vmax= 80km/h gilt.

Das Problem ist, dass der Reifen wenn er schmaler ist, nicht so gut haftet wie die anderen. Dadurch ist das Auto bei extremen Fahrmanövern, z.B plötzliches Ausweichen usw. nicht mehr so gut kontrollierbar. Wenn du vorsichtig fährst, ist das für ne Weile okay, aber du solltest ihn unbedingt bald gegen einen richtigen Reifen austauschen.

Anders siehts hingegen aus, wenn du ein richtiges Notrad hast. Diese Dinger sind ultraschmal und auch nur bis 80Km/H zugelassen. Damit sollte man wirklich nur bis zur nächsten Werkstatt fahren.

moin, das ist dann wie mit einem notrad ,eben nur zur not ,bis mann sich für die betroffene achse neue reifen in passender größe beschafft hat,da kann man dann auch den noch heilen reifen als neues reserverad nehmen

Für eine kurze Fahrt, z.B. zur Werkstatt, ist das in Ordnung. Länger sollte man damit nicht fahren.

Vorrübergehend ja, aber du solltest zusehen, dass du den defekten Reifen ersetzt! LG!

Hab ich vor aber die Felge die hat ist nicht mehr ganz Rund hab und hab ka wie ich das wieder hin bekomm :O, die werden auch nicht mehr Herrgestellt :'(

0
@GangSt4r

Dann machste das jetzt so.

1 . Du schaust, welche Größe die Reifen haben (die guten) kaufst dir eine Stalhlfelge (15-30€).

Jetzt bestellst du dir 2 günstige Reifen, und lösst dir an der Achse, an der die kaputte Felge war die zwei Reifen montieren. (Du darfst 2 verschiedene Sorten [!Sorten nicht Größen!] auf jeder Achse aben)

2 . Du holst dir gleich zwei räder mit der passenden Größe.

Wenn du hilfe brauchst, schreib mich ruhig an.

LG!

0
@Paarthurnax

Du kannst ja mal versuchen 18" Stahlfelgen zu kaufen und dann noch für 15 - 30€.

Der gute Mann hat Aluräder bei 18". Da gibt es auch *Noträder *. Man sollte die Sprüche lassen, wenn man es nicht genau weiß.

0

ja aber nicht auf Dauer, das ist nur ein Notfallreifen

Was möchtest Du wissen?