Ersatzbrille ratsam?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wieso musst du sowas andere Leute fragen? Hast du gerade Langeweile? 

Du weißt doch selber, wie gut du im Notfall ohne Brille klar kommst und ob du falls die mal kaputt geht ohne überleben kannst, bis du eine neue hast.

Für die wenigen Dioptrien würde ich nicht extra eine weitere Brille kaufen. Entweder man nimmt notfalls eine alte Brille oder wenn man keine hat, schafft man es halt auch mal drei Tage ohne (fahr Bus & Bahn). 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Eine Ersatzbrille wäre schon ratsam, denn wenn deine Alltagsbrille runterfällt, zerkratzt oder sich verbiegt, kannst du, während sie beim Optiker ist, die Zweitbrillefür den Alltag und zum Autofahren nutzen. 

Ich habe dazu immer die Vorgängerbrille aufgehoben, wenn ich mir eine neue gekauft habe. Auch wenn die Stärke der alten Brille nicht so ganz übereinstimmt, ist es immer noch besser mit einer leicht schwächeren Brille zu fahren, als komplett ohne.

Eine Alternative wären Kontaktlinsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es dir leisten kannst, ist es sicher nicht schlecht eine 2. Brille zu haben. Bist du aber noch im Wachstum, wo sich deine Sehstärke relativ schnell ändern kann, dann bleib vorerst bei einer Brille und verwende (falls vorhanden) als Notlösung dann die alte Brille.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, eine Ersatzbrille ist ratsam! Falls dir deine Brille kaputtgehen sollte, sich verbiegt,... hast du immer einen Ersatz. Und während die Alltagsbrille repariert wird kannst du die tragen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das müsstest du selber dir bestens beantworten können. Du kannst nur wissen wie oft du sie trägst und in welchen Situationen du sie brauchst.

Äußerst ratsam wäre es sofern... - du einen Führerschein hast und im Straßenverkehr teilnimmst,  - du die Brille ständig trägst und sie für Schule, Studium oder Job eben dringend benötigst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von whatatragedy
05.09.2016, 16:00

Studium dürfte bei ihr ausgeschlossen sein. 

Alles andere hast du schön aus meinem Beitrag abgeschrieben.

0

Ist auf jeden Fall ratsam. erst recht wenn du aktiv am Straßenverkehr teil nimmst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein ist nicht überflüssig

wenn die Brille kaputt, dann ist das Sehen doch eingeschränkt (man sieht nicht mehr so gut)

und hat man dann Ersatz

dann ist das Sehen wieder so wie gewohnt

und man kann in Ruhe die kaputte Brille reparieren lassen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?