Ersatz von Aufwendungen im gemeinnützigen Verein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Nein.

Beim Amateursportler liegt keinerlei Beauftragung vor.

Auch bei dem Mitglied wird man regelmäßig nicht vo eier beauftragung ausgehen können, sondern von einer Mithilfe zur Verwirklichung des Vereinszwecks...

Ein reines Scheinproblem.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von msperl
22.02.2016, 15:41

Die Mithilfe ist ja die Beauftragung gemäß der Satzung oder?

0

Was möchtest Du wissen?