Ersatz für Proteine?

6 Antworten

deine Nahrung sollten Supplements nicht ersetzen. du sollst eher deine Ernährung so umstellen, dass du viele Proteine schon in der Nahrung hast. Proteinpulver ist in den meisten Fällen nur dazu da um quasi die Proteine aufzunehmen die dir fehlen. Man braucht ca 2-4g Protein pro Kilo Körpergewicht

Ei 6 g Protein

100g Magerquark 13g Protein

100g Milch 3g Protein

100g Hähnchenbrust 23g

100g Thunfisch 37g

100g Haferflocken 13g

100g Kürbiskerne 25g

100g kidneybohnen 24g Proteine

100g beef 26g protein

Die durchschnittliche deutsche Ernährung enthält bereits deutlich mehr Proteine, als du überhaupt brauchst. Es ist also nicht nur vollkommen überflüssig, irgendwelche Supplemente zu kaufen - du brauchst nicht einmal besonders an deiner Ernährung rumzubasteln, um ausreichend versorgt zu sein.

Wenn es dir ein gutes Gefühl gibt, kannst du natürlich dein Augenmerk auf die von anderen Usern bereits empfohlenen Nahrungsmittel richten.

Harzer Käse, Quark, Skyr, Eier, Hülsenfrüchte, Haferflocken, Hähnchenfleisch.

Nüsse, Eier, Fleisch etc.

Nüsse sind zu empfehlen, da man sie auch gut zwischendurch als Snack essen kann. Und gesund sind sie auch noch.

Das kann man heutzutage problemlos recherchieren und ich unterstütze deine Eltern in ihrer Meinung voll und ganz! 👏🏻

Woher ich das weiß:Hobby – Erfahrung aus 25 Jahren Fitnesstraining und Kraftsport

Was möchtest Du wissen?