Ersatz für Gummihammer? (Daumen werden regnen)

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

holzbrett als puffer und normalen hammer verwenden

geschirrtuch drunter legen und dann mit nem schuh....dann gehts auch mit dem holz

Du könntest eine Zusammengelegte Zeitung vor die Kante halten und mit was Massivem gegenklopfen

welche größe bei einem ringschlüssel ist 1 1/4

welche größe bei einem ringschlüssel (sechskant) ist 1 1/4 und 15/16 ?

...zur Frage

Wie ausgerissenes Scharnier aus Küchenschrank wieder befestigen (Pressholzküche)?

Hallo, bei einem Küchenunterschrank ist der "Kunststoffdübel" aus dem Türscharnier schrankseitig rausgebrochen. Die beiden Löcher für den "Kunststoffdübel" sind noch da, aber zu weit, dass es so nicht mehr hält.

Wie bekomme ich es am besten wieder fest ?

Kann man es Kleben ? Was für einen Kleber würdet ihr empfehlen ? Reicht auch Leim ? Sekundenkleber, der sowohl Holz als auch Kunststoff verklebt ? Oder was würdet ihr für einen Klebstoff nehmen ?

...zur Frage

Warum gibt es bei Antworten keinen Daumen nach oben oder nach unten?

Ein Daumen nach oben bedeutet für mich, die Antwort finde ich gut, ein Daumen nach unten bedeutet die Antwort finde ich nicht gut. Die Frage ob hilfreich oder nicht, stellt sich meistens ja nur für den Fragesteller, aber nicht für mich, als "Nur-Leser".
Warum gibt es keine smileys?

...zur Frage

Speicher zu Zimmer ausbauen?!

Hallo :) Eine Freundin von mir wohnt in einem großen Mietshaus, mit ihrer Familie. Also sie ist die Tochter und hat keine eigene Familie, da sie erst 21 ist. Da sie ein richtig kleines Zimmer hat, wo sie mittlerweile kaum noch Platz hat, hat sie mal überlegt auf den Speicher zu ziehen. Der ist richtig groß und fast schon wie eine eigene Wohnung. Sanitäreinrichtungen hat sie eine Etage weiter unten, weshalb sie die oben schon mal nicht brauchen würde. Die Dachneigung ist auch perfekt, weil man da überall stehen kann, selbst untern den Schrägen, weil sich über dem großen Speicher, noch mal ein kleinerer Dachboden befindet. Das Dach ist eigentlich auch schon isoliert, mit Glaswolle und dieser Folie, die unter die Glaswolle kommt. Allerdings hört es da dann auch schon auf, also da ist sonst nichts mehr, drüber undman schaut auf diese dicke Folie. Außerdem müssten die geraden Wände (nebenan ist direkt ein Mehrfamilienhaus) wahrscheinlich neu verputzt werden und ein normaler Boden müsste auch darein. So weit ich das durch Google beurteilen könnte, würde ich sagen, dass es ein Pfettendach ist. Kann jemand grob sagen, ob das möglich ist, dass sie da oben ihr Reich bekommt? Weil sonst immerhin alles vorhanden ist...nur mehr oder weniger renoviert werden müsste..würde ich zumindest sagen :D Und wenn sie das machen wollen, also den Dachboden auch richtig nutzbar machen, vor allem wegen Dach, weil die Glaswolle an einer Stelle unter einem Dachfenster rauskommt und es wohl auch mal hieß, dass das Fenster undicht ist, müsste die Vermieterin für diese Kosten aufkommen oder müssten die Kosten die Mieter tragen? Wie realistisch ist so etwas? Und Kosten kann man wohl nicht fragen, weil ich die Quadratmeter nicht weiß richtig :D? LG Nikki

...zur Frage

Daumen geklämmt

Hallo Leute , ich habe mir neulig meinen Daumen geklämmt und der ist jetzt immer noch angeschwollen zwar nicht mehr ganz so doll aber blau unter meinem Nagel und ich kann ihn fast garnicht mehr bewegen .. ist das schlimm ? Bitte um Antwort Danke schonmal ;) Lg

...zur Frage

Tischbohrmaschine: die Spindel am Bohrkopf hat etwas Spiel, durchaus normal?

Hallo, habe heute meine neu gekaufte (unbenutzte) jedoch etwas ältere Tischbohrmaschine zusammengebaut und festgestellt, dass die Spindel, die, wo das Bohrfutter drankommt, etwas Spiel hat. Man kann dies bei aufgeklappter Abdeckung auch sehen: Die Achse in der vorderen Riemenführung läßt sich leicht hin- und herdrehen. Es ist eine TB um die 100 €, ist dies ein echtes Manko oder nicht so wild?

Das Bohrfutter sollte ich mit großer Kraft anbringen, laut Beschreibung. Da habe ich mit kurzen Schlägen (3 x nicht sehr fest) mit dem Gummihammer das Bohrfutter auf den Konus gehämmert. War das Ok? Vielen Dank für die Antwort Rudi

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?