erröten, folgen

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ok, als erstes eine Frage: Wie reagierst du, wenn jemand in deiner Gegenwart rot wird? Bist du sauer auf ihn/sie? Nimmst du es übel? Würdest du ihn/sie feuern deswegen?

Ich denke, die Antwort ist nein. Es ist nicht schlimm, es sagt nichts über deine Fähigkeiten aus, es ist kein Fehler von dir sondern eine Reaktion deines Körpers. Dein Chef kann dir das gar nicht zum Vorwurf machen, weil es menschlich ist und überhaupt nicht schlimm!!! Also mach dir deswegen nicht so viele Gedanken. Ich kenne selber den Teufelskreis, ich werde auch bei jeder Gelegenheit rot. ISt blöd, aber was solls!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena8843
06.07.2011, 19:27

danke für deine worte. naja aber ich hab eben echt angst, dass er dann denkt was ist mit der los, wie unsicher oder er denkt ich sei total unlocker und ihm das zu blöde ist. er ist locker und legt denk ich auch auch wert darauf bei mitarbeitern.

0

ja da können wir nicht viel tun.

aber hast du schonmal einen job nicht bekommen weil du rot geworden bist ??

oder etwas anderes verloren deswegen ?

würde deine angst vielleicht begründen.

ansonsten ist doch total egal ob du rot wirst oder nicht. solange du gute arbeit machst interessiert einen das als chef herzlich wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lena8843
06.07.2011, 19:24

nein. habe nur generell angst davor dass etwas im job nicht klappt und da ist das errötenproblem hab übersteiger ich das aktuell und hab nun diese panikgedanke. ich weiß halt nicht, ob dem das echt so egal ist und davor hab ich angst.

0

Was möchtest Du wissen?