Errektionsmittel als jugendlicher schädlich?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mit 15 Jahren brauchst du das nicht. Vielleicht in 50 Jahren...

Die Frage ist doch, warum nimmer er das? Wenn er Potenzprobleme hat, sollte er wohl eher einen Arzt aufsuchen. Schädlich sollte das, je nach Mittel, wohl nicht sein. Wie kommt er da ran?! Und wenn er nun verunsichert ist, sollte er auf jeden Fall auch einen Arzt aufsuchen. Das ist auch nicht peinlich, denn Ärzte unterliegen der Schweigepflicht.

BMG1900VFL 18.09.2016, 17:33

ein freund von mir verkauft die hahha der kauft die im Internet und verkauft sie teurer weiter

0

Schau dir mal ein paar Pranks über dieses mittel auf yt an. Danach kannst du dir ziemlich sicher sein dass so etwas nur für alte Männer oder Männer mit Errektionsstörungen ist. 

1.) Ich glaube mit 15 brauchst du es nicht!

2.) Jedes Medikament hat Nebenwirkungen! Mußt du nachlesen.

Das braucht er nicht! Wenn er in dem Alter Erektionsprobleme hat, dann hat das organische Gründe, die untersucht werden müssen oder er ist einfach zu aufgeregt, wenn er mit dir was vorhat!

BMG1900VFL 18.09.2016, 17:31

mit mir? hahaha

0
Feuerherz2007 18.09.2016, 17:33
@BMG1900VFL

Wenn er mit dir etwas vorhat und das Zeug einnimmt, dann bitte ihn dass er etwas Abstand von dir nimmt, wer weiß wie groß und lang der Lümmel wird!

0

Was möchtest Du wissen?