Erreichen das man ins KH muss?

11 Antworten

Im Krankenhaus bleibst du wenn du es schaffst für eine paar Tage, vielleicht eine Woche und dann? Das ist keine Lösung. Wenn du mit reden im Heim und im Jugendamt nicht mehr weiter kommst könntest du in eine Kinder- und Jugendpsychiatrie gehen. Dort erzählst du von deinen Selbstmordgedanken. Die nehmen dich erst mal auf. Wenn du dann von dem erzählst was dich so belastet, dann werden die sich für dich einsetzen und mit dem Jugendamt in Kontakt treten. Eine schlechte Möglichkeit ist auch sich einfach zu entziehen. Wenn man ständig wegläuft, nicht mehr auftaucht, sich an keine Regeln hält wird man aus dem Heim schnell entlassen, da du nicht führbar bist. Allerdings kann der Schuß auch nach hinten los gehen, denn solche Jugendliche werden auch schon mal in die geschlossene Jugendhilfe gebracht.

Du musst Dir nicht extra etwas antun, um ins Krankenhaus zu landen, wo Du nicht hingehörst, sondern Du musst zu einem Arzt, dem Du genau das erzählen kannst, was Du hier erzählt hast, Am besten ein Arzt, mit dem man noch gut reden kann, der nicht nur Medikamente an den Mann bringen will. In Frage käme auch ein Pdychologe, oder sogar ein Psychiater, auch wenn letzteres abschreckend klingt, aber selbst die helfen Dir besser, Dein Problem aus der Welt zu schaffen, als Ärzte im Krankenhaus, die Dich nur eine zeitlang davor bewahren, nicht zurück ins Heim zu müssen.

leider hast du nicht geschrieben wie alt du bist. Aber ich kann genau verstehen was du meinst. Glaube mir. Ich war in 5 verschiedenen Heimen. Das ist sehr lange her. Heute gibt es andere Möglichkeiten. Sich selbst zu schaden um ins Krankenhaus zu kommen ist die allerschlechteste . Wenn du es in dem Heim überhaupt nicht mehr aushalten kannst muss es dafür ja Gründe geben.Und wenn die so gravierend sind das du dir etwas antun würdest sind sie auch ernstzunehmen. Fordere Hilfe ein! Ich vermute mal das du nicht volljährig bist. Aber vielleicht würde es sich lohnen einfach zu einem Anwalt ins Büro zu gehen und um Hilfe zu bitten. Da spielen Kosten erst mal keine Rolle. Schildere ihm deine Verzweiflung. Wenn er ein Mensch ist wird er dich nicht in die Pfanne hauen und dir helfen. Zumindest aber ein paar Tipps geben.Ich wünsche dir alles alles Gute 😉.

ich bin 17. danke jemand der weiß wovon ich rede. :) ja ein Versuch ist es wert

0
@sabibi1999

Mit 17 musst du nur noch ein Jahr aushalten. Dann bist du in deinen Entscheidungen FREI!!! Halte durch! 😊

0

Wie geht es dann mit dem Jugendamt weiter?

Huhu,

schon länger haben meine Eltern und ich ständig Streit. Schon ein bis zwei Jahre und ich wollte mich deshalb schon einmal umbringen, bin aber auch bereits deshalb schon abgehauen. Seit kurzem werde ich wieder ab und zu mal geschlagen und angeschrien und halt noch mehr Dinge, die grausam sind. Deshalb wollte ich fragen, wie das mit dem Jugendamt weitergehen wird, weil länger halte ich es hier nicht aus, denn sie machen mich kaputt. Dementsprechend will ich am liebsten in ein Heim oder so, das aber am besten in einer anderen Stadt, irgendwo in der Nähe meiner Freundin. Würde sowas gehen? Wie geht es dann allgemein weiter? Wird mein Leben dann groß verändert?

...zur Frage

Krankenhausentlassung am Wochenende?

Hallo!

meine Mutter ist seit Dienstag im KH und die Ärzte wollen, dass sie jetzt bis Mittwoch noch bleibt. Wir haben gefragt ob Sie am Wochenende heim kann, da ja keine Untersuchungen gemacht werden, sie meinten sie können sie nur am Tag beurlauben. Kann sie denn wirklich nicht auch für die Nacht weg?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Erbrechen: Finger in den Hals stecken funktioniert nicht! Was tun?

Ich habe heute aus versehen total verschimmeltes Brot gegessen und jetzt plagen mich tierische Bauchschmerzen. Ich merke auch wie es immer wieder kommt, aber es will einfach nicht raus. Ich habe nur noch den Wunsch zu brechen, damit endlich die Schmerzen aufhören. Jetzt habe ich versucht mir den Finger in den Hals zu stecken, aber das funktioniert nicht. Ich will das, das Zeug endlich rauskommt! Ich habe morgen einen sehr langen und aufregenden Tag und brauch Schlaf!:,( Aber so kann ich nicht schlafen. Ich bin schon immer eine Bauchschläferin gewesen, aber ich halte das nicht aus vor Schmerzen. Was kann ich tun, damit es endlich rauskommt? Muss ich mit dem Finger was berühren? :(( Ich will endlich brechen und dann schlafen! Bitte helft mir :( Ich habe wirklich das Gefühl das es nach dem Brechen besser wird. Es soll auch raus, aber es will nie!!

...zur Frage

Wie halte ich jemanden davon ab, sich etwas anzutun?

Hallo,

Eine sehr gute Freundin von mir hat sich in mich verliebt. Da ich aber schon vergeben bin und sie ohne mich nicht leben will, will sie sich umbringen! Sie will nur meine Liebe! Ich will wirklich nicht dass sie sich umbringt, das weiß sie auch, ich habe schon alles probiert, wirklich alles! Nichts hilft. Rein gar nichts! So jetzt meine Frage: Wie kann ich solche Leute vom Selbstmord abhalten?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?