Erreiche den Makler nicht - Was soll ich noch tun?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Him6beere!

Wann haben Sie denn die Emailanfrage gestellt? 

Gerade zum Wochenende hin, haben Makler oft viel zu tun. Und ja, auch diese haben irgendwann mal Feierabend und "Rest"wochenende. 

Und ja, es ist möglich, dass die Anfragen so viele sind, dass er diese nach Eingangsdatum / Zeit abarbeitet und eben nicht sofort alles erledigt werden kann. 

Ich würde es sicher auch telefonisch (in der Woche bis max. 20:00 h ) versuchen 1-2 x pro Tag. Ansonsten einfach etwas Geduld. 

Wenn die Immobilie weg ist, dann ist diese bereits weg und Jemand, der ggf. sich kümmert und bemüht ist beim Makler gern gesehen, doch Niemand, der wirklich aufdringlich nervt zu ggf. Zeiten, die außerhalb üblicher Bürozeiten sind. 

Klar, der Makler ist ein Dienstleister und Kundenfreundlichkeit gehört dazu. Doch auch ein Makler hat irgendwann mal eine Auszeit verdient und Feierabend, oder? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das klingt für mich nach : Das Objekt ist verkauft.

Hier in München ist das normal.

Es gibt so viele Anfragen das kein Makler mehr zum Arbeiten kommen würde.

Sie können den Verkäufer direkt kontaktieren das ist Ihre einzige Möglichkeit.

Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also als aller erstes ich würde nie ein Haus kaufen wo ein Makler zwischen hängt das ist rausgeschmissenes Geld was man den Makler an Provision zahlen muss.
Aber wenn es nun mal nicht anders angeboten wird halt mit Makler, er sich nicht meldet und eine Adresse da steht, würde ich persönlich dort mal klingeln.
Vielleicht findet es der Verkäufer sogar gut dass sich jemand meldet denn er möchte sein Haus schließlich verkaufen einfach versuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von D2000
14.07.2017, 15:47

Kommt darauf an wo man wohnt und wie viel Erfahrung man hat.

Nur Wahnsinnige verkaufen ohne Makler ein Haus.

Wiso? Ein Fehler reicht und Sie haben schön teure Probleme.

Hier bekommen Sie kein Objekt ohne Makler (München)

0
Kommentar von Hartos
14.07.2017, 19:45

Ein Haus kann ich  mir auch ohne Makler suchen oder verkaufen.

Angucken kann ich mir das auch alleine.Falls null Ahnung nimmt man sich einen Sachverständigen mit der kostet ein Bruchteil einer Maklerprovision.

Ich hab mein Haus ohne Makler gesucht und gefunden , Menge Geld gespart.

Für mich persönlich ist ein Makler total unnütz und rausgeschmissenes Geld...
Sowas muss natürlich jeder selber entscheiden ich würde ihn niemals in Anspruch nehmen, brauch man nicht , man kann alles alleine machen

0

Er pokert weil er mehrere Interessenten hat oder sammelt. Er wird auch mehrere Besichtigung nacheinander organisieren um den jetzigen Mieter oder Eigentümer nicht zu belasten. Anschließend ist mit einem Bieter Wettbewerb zu rechnen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?