Errechnen ob Punkte auf der Gleichung liegen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Punkte liegen auf dem Graphen, wenn die Koordinaten Lösungen der Gleichung sind. Du musst also nur den x-Wert einsetzen und schauen, ob der richtige y-Wert rauskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StillDre
29.11.2015, 18:59

Danke :)

0

Du musst die Werte in die Gleichung einsetzten und gucken ob es aufgeht. Beispielsweise (x/y) setzt du das erste bei jedem x ein und das zweite hinter dem gleichzeichen und setzt es gleich und löst auf wenn es richtig ist dann liegt der Punkt auf dem Graphen wenn nicht dann nicht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Punkt A: 0,5 * 2 -3 = -2 -> passt, liegt also auf der Geraden.

Punkr B genauso überprüfen. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StillDre
29.11.2015, 18:56

also einfach die Punkte X und Y einsetzen und dann ausrechnen? :D

0
Kommentar von Blvck
29.11.2015, 18:57

ja genau, bzw. X einsetzen und überprüfen, ob das Richtige (Y) rauskommt. Wenn da dann was anderes steht, liegt er nicht auf der Geraden.

0

Die beiden Punkte liegen nciht auf dem Graphen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StillDre
29.11.2015, 19:33

achhh ja? haha warum?

0
Kommentar von Dragonfly555
29.11.2015, 22:51

Hab mich geirrt. Wenn man die y und x Koordinate der Punkte in die Gleichung einsetzt, sieht man dass Punkt a auf der gerade liegt und Punkt b nicht.

0

Was möchtest Du wissen?