Erpressung Sex Drogen

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Sie soll sich auf keinen Fall darauf einlassen, u. auf alle Fälle mit ihrem Freund reden. Es ist nicht ihre Schuld, daß man ihr was ins Glas getan hat, wenn sie es beweisen kann, wäre das ein Grund den Typen anzuzeigen.

Na dann musst du es ihrem freund erzählen :0 Und der muss seiner Freundin dann beistehen und dem f**er eine reinhauen!!!! Solche penner gibt es immer und man sollte denen das handwerk legen! Am besten sofort zur polizei vielleicht kann man die spuren von dem mittel noch in ihrem Blut nachweisen

bin ich auch schon am überlegen aber ihr freund kann mich nicht unbedingt gut leiden das ist das problem er dachte auch schon das ich was mit ihr hatte nur weil wir uns mega gut verstehen und zsm viel lachen usw

1

erzähl es ihm..und sag ihm das seine Freundin hilfe braucht..das sie angst hat..das sie ihn liebt und nicht verlieren will. Wenn er das von dir hört ..das du dich um ihrer Beziehung kämpfst, vielleicht wird er dich dann auch mögen. .nach allem.

0

ist doch kack egal ob ihr euch mögt oder nicht?! es geht um das leben deiner Freundin

0

das problem beim anzeigen is das der typ mit ich sag jetzt mal krassen leuten zu tun hat und er gemeint hat wenn sie ihn anzeigt weiß´sie wass passiert

heute will jeder kleine drogen Dealer nen "krasser Typ" sein, und dann noch mal 3 Monate im Knast und denken wunder was die für hart sind.. gibt immer noch krassere.. und besonders diejenigen die erpressen und auch noch drohen müssen, sind im Herzen Feiglinge! die machen viel staub und Stress weil sie ANGST haben, vor Gegenwehr, vor anzeige, vor Stress,... pff

0

Sie sollte ihrem Freund einfach die Wahrheit erzählen, denn eigentlich kann sie doch nichts dafür wenn wir etwas ins Glas gemischt wird. Ich denke der richtige Freund würde es verstehen..

also wenn sie das ihren Freund nicht sagt, ist sie nicht schlau: irgendwann hat der Erpresser kein Bock mehr auf sie und wird es wohl dann trotzdem ihrem Freund sagen.. und dann!? DANN ist der Freund definitiv weg! Ein Problem sollte man dauerhaft losen, bevor es noch größer wird und nicht mehr lösbar ist! Am besten wäre sowieso Polizei einschalten, aber das trauen sich komischerweise viele Frauen nicht

Also wenn sie sich darauf einlässt, wird er sie irgendwann verlassen, sowas fliegt auf. Rede nochmal mit ihr, dass sie ihrem Freund es beichtet.

Bei Nötigung zu unfreiwillig sexuellen Handlungen ist die Polizei zuständig und nicht Gute Frage.

Den einen anzeigen und von dem anderen mehr Verständnis erwarten. Wenn er ihr dieses nicht entgegenbringt, dann sollte sie sich ihr zuliebe von ihm trennen. Oh und vielleicht sollte sie sich therapeutische Hilfe suchen!?

Schick sie zur Polizei wenn ihr Freund das von alleine raus kriegt ist es noch schlimmer wegen dem vertrauensbruch

Boah bitte. Wenn die Frage ernst gemeint ist, das alles stimmt und ihre Freundin unter Drogen stand? Wenn mich mein Freund in so einer Situation anmachen und nicht unterstützen würde, dann wäre die Beziehung ganz schnell einen Nichtbeziehung.

1

Was möchtest Du wissen?