Erpressung NACH Wohnungsübergabe?

8 Antworten

Mein ehemaliger Vermieter schrieb mir diese Nachricht per Email, nachdem die Wohnungsübergabe mit dem Nachmieter statt fand:

Die erste Frage für mich stellt sich, ob die Kenntnissetzung per mail zulässig ist.

Ich meine nein.

Normalerweise muss der Vermieter nachweislich die Mängel und unter genauer Fristsetzung auffordern sie zu beheben.

[...] Die Wasserarmaturen im Bad sind so schmutzig ,daß die Nachmieter das so nicht hinnehmen. Die Brauseschlauch ist ohne Dichtung,mit Hilfe einer Zange so festgeschraubt,daß er nicht abgeschraubt werden kann. Bitte kümmern Sie sich umgehend um die Mängelbeseitigung. Oder möchten Sie, daß wir einen Handwerker auf Ihre Kosten beauftragen? [...]

Wurde ein Übergabeprotokoll gemacht was vom Vermieter unterschrieben wurde?

Wenn ja, kann er nur noch verdeckte Mängel geltend machen.

Ist ein solches Protokoll vorhanden und gibt es verdeckte Mängel, muss der Vermieter nachweislich die Mängel und unter genauer Fristsetzung auffordern sie zu beheben.

Erst wenn dann die Frist abgelaufen ist, darf er eine Firma beauftragen und die Kosten in Rechnung stellen

LG

johnnymcmuff

Gut - die Wannenarmaturen waren schmutzig. Das ist sichtbar und hätte vom Vermieter bereits bei der Abnahme beanstandet werden müssen. Allerdings ist es eigentlich normal, dass man eine Wohnung sauber übergibt - das schließt für mich die Armaturen mit ein. Einne fehlende Dichtung ist aber nicht auf den ersten Blick sichtbar. Auch nicht, ob sich der Schlauch abschrauben lässt oder nicht. Hast du den Brauseschlauch selbst angebracht? Wenn dieser Mangel dir zuzurechnen ist, dann wirst du ihn beseitigen müssen. Dazu hat der Vermieter dich aufgefordert.
Was ist denn an dem "Ton" zu beanstanden? Auch eine Erpressung kann ich nicht erkennen.  Er hat dir die Wahl gelassen: Du kannst die Mängel selbst beseitigen. Möchtest du das nicht, würde er einen Handwerker beauftragen. Mehr steht da nicht drin.

Ich würde meinen, dass es die Aufgabe des Vermieters gewesen wäre, alle Details vor der Neuvermietung in der Wohnung zu überprüfen. Mit der Übergabe und der abschließenden Besichtigung der Wohnung durch den Vermieter oder seines Vertreters ist normalerweise alles erledigt, außer man einigt sich darauf, dass vor einer Neuvermietung nochmal alles überprüft wird.

Eine verdreckte Armatur hätte der Vermieter ganz leicht vor der Neuvermietung erkennen können. Jetzt hat er wohl keine Lust, wegen seines Versäumnis die Kosten zu übernehmen und versucht, sich an dich schadlos zu halten.

Darf ich mein Studentenzimmer untervermieten ohne Zustimmung meines Mitbewohners?

Hi, ich habe ein Problem!

Ich wohne im Studentenheim und teile mir Küche, Bad und Vorraum mit einem anderen Studenten. Ich habe mit dem anderen nicht viel zu tun, wir respektieren uns halt und reden nur das nötigste.

Jetzt habe ich nur durch Zufall erfahren, dass er im Sommer sein Zimmer untervermieten möchte. Da ich diesen Sommer nicht den ganzen Sommer daheim bin aufgrund eines Ferialjobs nervt mich das schon etwas, da ich mich eigentlich gefreut habe, dass ich dann alles für mich habe. Würde vermutlich jeder so denken.

Mich stinkt es vor allem an, dass er mich überhaupt noch nicht informiert hat und im Endeffekt muss ich mich dann mit einem völlig fremden 3 Monate herumschlagen, Kühlschrank und Bad teilen.

Daher meine Frage, ob er ohne Zustimmung von mir (wir haben beide einen Vertrag mit dem Studentenheim) überhaupt jeden x - beliebigen sein Zimmer und damit auch die anderen Bereiche untermieten darf? Leider steht im Vertrag mit dem Studentenheim nichts zum Thema Untermieter... habe aber bereits mitbekommen, dass das im Heim schon andere gemacht haben, aber ob das legal war?

Es ist z.B. auch so, dass im Heim Zimmer immer nur an zwei männliche oder weibliche Personen vergeben werden.

Ich habe auch nicht unbedingt Lust auf einen weiblichen Mitbewohner und wäre das dann überhaupt erlaubt...

Ich meine, im Endeffekt finde ich mich damit eh ab, aber ich hätte zumindest den Anstand meinen Mitbewohner darüber zu informieren.

Und daher frage ich halt einmal zur Absicherung, ob ich nicht vllt. das Recht auf meiner Seite habe.

lg

...zur Frage

Wie muss eine Eigenbedarfskündigung begründet werden?

Hi,

wäre eine Kündigung wirksam, wenn dort zur Begründung für den Eigenbedarf stünde:

"Zukünftig soll die Wohnung von meinem Sohn bezogen werden."?

Muss nicht etwa angegeben werden warum der Sohn die Wohnung braucht?

Und auch der Name des Sohnes?

Vielen Dank im Voraus...!

...zur Frage

Wielange darf ich Abends Kochen bzw, mir was zum Essen machen?

Hallo,

ich bin seit 3 Monaten wieder bei meinen Eltern wohnend. Sie bekommen von der ARGE Mierte bezahlt.

Jetzt mekcert man mich ständig aber an, ich solle nachts nicht mehr kochen.

Ich muss sagen, daß ich hier alles mitbenitzen kann, aber wenn ich mir mal Nachts ab 23 Uhr ne Pizza oder paar Fischstäbchen im Ofen machen will, dann darf ich das nicht ?

Ivch leibe meine Etltern, aber da lassen sie garnet mit sich reden. Gibt es da nicht irgendwas gesetzliches?

Ich kann und darf mir doch als normaler Mieter auch um 24 Uhr was zum Essen machen? Dafür zahl ich doch Miete oder?

Mfg Markus

...zur Frage

Mietminderung wegen Fahrstuhldeffekt?

Hey Leute,

vielleicht kennt sich ja jemand von euch ein bisschen aus.

Ich wohne in der 14. Etage eines Hochhauses in Magdeburg.

Eigentlich stehen den Mietern 2 Fahrstühle - ein großer und ein kleiner - zur Verfügung.

Seit etwas mehr als einem Monat ist der große Fahrstuhl nicht mehr funktionstüchtig. Es macht bis jetzt auch keinen Anschein, als ob die Vermietung dagegen etwas unternehmen wollen würde.

Gestern kam es nun, wie es kommen musste.

Als ich abends nach Hause kam, stand auch an dem kleinen Fahrstuhl ein Schild mit der Aufschrift "Defekt".

Da jetzt kein Fahrstuhl mehr funktioniert, darf ich nun täglich für 14 Etagen das Treppenhaus benutzen.

Hinzu kommt, dass Wochentags sehr viele Mieter auf die Fahrstühle angewiesen sind und nun das Treppenhaus sehr ausgelastet wird.

Da es sich hierbei um einen unzumutbaren Zustand - zumal es bei diesen Temperaturen in den oberen Stockwerken auch sehr warm wird - handelt, möchte ich Euch mal fragen, ob ihr wisst, wie es in solchen Fällen mit einer Mietminderung aussieht?

Im Mietvertrag ist mit aufgeführt, dass in der monatlichen Miete auch eine Nutzung beider Fahrstühle, ein Reinigungs- und auch ein Reparaturservice mit inbegriffen ist.

Da die Nutzung der Fahrstühle jetzt allerdings nicht mehr gewährleistet ist, handelt es sich hierbei doch eindeutig um eine erhebliche Mangelerscheinung, die eine Mietminderung legitimiert, oder nicht?

Vielen Dank für Eure Hilfe!

...zur Frage

Kaltes Wasser kommt sofort aus dem Hahn, aber heißes Wasser braucht sehr lange, wie kommt es?

Ich wohne jetzt in einer WG, mit meinem Freund zusammen. Wir sind fünf Leute, haben für den Mietvertrag aber nur drei Mieter angegeben. Ich hoffe, es ist kein Problem.

Wenn ich frühmorgens (ich stehe als erstes auf), den Wasserhahn aufdrehe, und zwar für heißes Wasser, kommt erst ganz viel kaltes Wasser raus. Es braucht fast eine Minute, bis es richtig heiß ist.

Was ist da kaputt? Können wir die Miete mindern?

...zur Frage

Wohnung so übergeben wie bezogen?

Hallo ,

ich ziehe jetzt die Tage aus meiner Wohnung aus die ich im Sep. 2010 bezogen habe .

Davor habe ich mit meiner Mutter drinnen gewohnt sie ist ausgezogen ich bin drinne geblieben , da meine Mutter keine Zeit für Renovierungsarbeiten hatte habe ich sie so übernommen und unterschrieben . Mit Tapete und in jedem Zimmer Bund :).

Mittlerweile habe ich in jedem Zimmer Tapete aber die Farbe von meiner Mutter ist noch drunter.

Wenn ich jetzt ausziehe muss ich die Tapete abziehen und alles weiß streichen ? den jedes Zimmer ist kunterbunt Grün,Rot,Orang uuu . oder nur die Tapete abziehen ?

Wenn ich streichen muss währe es echt blöd den ich habe ja schon in diese wohnung investiert dann müsste ich das noch mal und in der neuen Wohnung auch ....

Im Mietvertrag steht :Der Mieter ist verpflichtet von Ihm angebrachte Tapeten zu entfernen und Wände und Decken sowie Holzwerk für eine Neutapezierung bzw Neuanstrich vorzubereiten .

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?