Erpressung. Bitte Hilfe

11 Antworten

Eindringen in die Privatsphäre

gibt es im dt. Strafrecht nicht. Wegen Beleidigung hingegen kannst du ihn schon Anzeigen, je nach dem, was genau auf den Bildern drauf ist. Ansonsten kannst du zum Rechtsanwalt gehen und vor dem Zivilgericht Ansprüche auf Schadensersatz, Schmerzensgeld und Unterlassung gelten machen.

Das ganze wird aber schwer, da du diesen Jungen ja nicht kennst, wie du sagst.

Sags erst mal deinen eltern und die gehn dann sicher mit dir zur Polizei

Sag es deinem Dad und geh mit ihm zur Polizei, evtl sollte man sogar die seite anschreiben wo er diesen fakeaccount gemacht hat

Ist das Erpressung ich hab angst?

Ich hatte Kontakt zu einem Typen den ich aber nicht kenne und ich hab ihm ein naja Oberkörperfrei Bild gesendet, sonst hab ich sowas immer auf Snapchat gemacht dieses Mal war es aber auf WhatsApp und man sah auch mein Gesicht nicht. Der wollte die ganze Zeit mehr Bilder und dann hat er Gesagt wenn ich nicht tue was er will veröffentlicht er das Bild, wir haben dann geskypt und ich hab halt mehr oder weniger das gemacht was er wollte nur damit er mich in Ruhe lässt. Ich habe so Angst vor ihm er hat sich bis jetzt aber nicht mehr gemeldet. Was soll ich tun ich hab solche Angst vor ihm.

...zur Frage

Kann man wegen Erpressung zur Polizei gehen?

Hallo die Frage ist mir ein bisschen peinlich aber eine Freundin von mir hat das Problem das sie jemandem ausversehen auf Snapchat ein Bild gesendet hat das eigentlich an mich gehen sollte das niemand sehen darf weil es sehr privat ist und diese Person hat sie Erpresst das er das Bild überall posten wird wenn sie ihm keine "geilen" Bilder sendet,könnte man wegen sowas zu Polizei gehen? dankeschön

...zur Frage

Kik Messenger Live Bild?

Gibt es eine Chance bei Kik aus der Gallerie Bilder zu schicken und die dann Live sind? Oder habt ihr einen Username dem ich schreiben kann und der mir das dann als Live Bild wieder schickt ? Liebe Grüße

...zur Frage

Anzeige, Erpressung?!

Mein Ex-Freund hat ein ''Foto'' von mir, wo leider mein gesicht drauf ist. Eine meiner (bösartigen) Persönlichkeiten hat ihm das geschickt als wir noch zsm. waren. Ich wollte das wirklich nicht. Ich habe angst das er mich damit erpresst, es ins Netz zu stellen. Er ist auch in psychiatrischer Behandlung. Außerdem hantiert er mit härteren drogen. Ich weiß nicht was er tun würde wenn ich ihm sagen würde das er mich lassen soll.. Er ist emotional etwas anders. Er ist gleich mal wütend oder deprimiert. Und wenn er high ist möcht ich garnicht wissen was er dann tut. Ich hab angst das er wenn ich etlassen werde aus dem KH zu mir fährt oder mich mit drogen irgendwie in verbindung bringt.

einmal ist er rein gefahren (ins KH um mich zu besuchen, durfte er aber nicht - besuchsverbot) wollte mich sehen aber die schwestern haben ihn aufgehalten. Da hat er sich den arm aufgeschnitten. Und mir 10 min später ein bild davon geschickt. Ich weiß das ich ihn dafür anzeigen kann. er hat mir noch ein paar andere bilder geschickt, auch blutig aber nicht so schlimm. Er ist nicht mehr berechenbar. Er ist aggressiv und läuft rum mit Messern (und jetzt auch eine Feuerwaffe). Auch wenn ich ihn anzeigen würde ich hätte angst wegen dem Bild und wegen seinen neuen ''Anwandlungen''

Was soll ich tun?? :(

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?