Erotiksender, Jugendamt, Nachbarsgören

6 Antworten

deine wohnung (die von muttern) ist deine privatsphäre. natürlich ists nicht so gut, wenn da jeder zuschauen kann, das solltest du unterbinden. aber ich kann mir nicht vorstellen, daß die dir dadraus einen strick drehen können.

§ 184d Verbreitung pornographischer Darbietungen durch Rundfunk, Medien- oder Teledienste

Nach den §§ 184 bis 184c wird auch bestraft, wer eine pornographische Darbietung durch Rundfunk, Medien- oder Teledienste verbreitet. In den Fällen des § 184 Abs. 1 ist Satz 1 bei einer Verbreitung durch Medien- oder Teledienste nicht anzuwenden, wenn durch technische oder** sonstige Vorkehrungen sichergestellt ist, dass die pornographische Darbietung Personen unter achtzehn Jahren nicht zugänglich ist. ** § 184 Verbreitung pornographischer Schriften

(1) Wer pornographische Schriften (§ 11 Abs. 3) 1. einer Person unter achtzehn Jahren anbietet, überläßt oder zugänglich macht,..... wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

Das Jugendamt wird da aber eher nix unternehmen. Sieh zu, dass das keiner mehr bei Dir durchs Fenster sehen kann. Sonst kann das doch noch Ärger geben.

wayne juckts, mach in deiner wohnung was du willst!!! Du darfst nackt herum laufen, p***** schauen, und auch fi**en bei offenen Fenster/ohne vorhang !!! Wäre wohl die schuld der eltern, wenn sie nicht auf ihre kinder genug aufpassen und das mitkriegen ...

Parkrecht Mietwohnung

Die Ausgangssituation:

Ich bin in einem Privathaus eingemietet, im oberen Stockwerk wohnen die Vermieter, das Erdgeschoss besteht aus 2 Wohnungen, meiner und der von meinem Nachbar. Wir beiden Mieter haben neben dem Haus noch einen Parkplatz vertraglich in der Miete dabei, der allerdings immer durch eine Kette abgesperrt werden muss.

Jetzt ist es so, dass wir beide meistens vor dem Haus auf der Straße parken, so wie alle anderen auch (ist ein kleineres Wohngebiet, mit mehreren Häusern), weil eig immer was frei ist und der Aufwand den Parkplatz extra aufzusperren und wieder zuzusperren es meistens nicht wert ist. Wenn dann aber doch nichts frei ist, parken mein Nachbar und ich manchmal auf der Straße direkt vor der Einfahrt für unsere Parkplätze.

Dem Vermieter passt das nicht, weil er Angst hat dass andere Leute dann meinen sie können sich auch einfach dorthin stellen und hat gesagt wir dürfen dort nicht mehr parken.

Darf er das? Obwohl der Parkplatz eig uns 'gehört'?

Danke!!!

...zur Frage

Misshandlung, Psychisch krank, Jugendamt?

Hallo, Kurz und knapp beschrieben: Eine Kollegin (16 Jahre, Azubi) wohnt mittlerweile bei ihrer Oma, da sie daheim nur beschimpft wurde und geschlagen. Ihre beiden geschwister wohnen bei der psychisch kranken Mutter, die Vormund hat (Depressionen und noch eine Erkrankung). Sie sagte mir dass es nur ihr schlecht ginge, aber ihren Geschwistern soweit gut. Sie besucht sie auch nur wegen der kleinen. Ich habe sie ermutigt, sich beim Jugendamt zu melden, nach wie vor mit meiner Unterstützung. Kennt sich jemand von euch aus? Wisst ihr wie das gehandhabt wird? Passiert schon durch einen anruf etwas? Wer bekommt dann den Vormund? (Sie hat Angst wenn es rauskommt dass sie das jugendamt angeschwärzt hat etwas mit den Geschwistern passiert). Lieben Dank im Voraus.

...zur Frage

Elterliche Aufsichtspflicht!?!

Hallo, ist das Verletzung der Aufsichtspflicht, wenn meine Kinder im Treppenhaus spielen, meine Haustür war auf und die Eingangstür zum Treppenhaus war verschlossen, meine Kinder konnten nicht auf die Straße rennen. Ich habe meine Tasche gepackt und wollte gerade mit meinen Kindern zum Auto gehen, da kommt mein Nachbar und erzählt mir das wäre eine Aufsichtspflichtverletzung und er würde das Jugendamt anrufen. Ich hab schon Angst vor die Tür zu gehen.

...zur Frage

Kontrollbesuch vom Jugendamt erhalten

Hallo!

Ich bin 19 Jahre alt und habe ein Baby (3 Monate alt). Ich bin in der Ausbildung als Bankkauffrau (erstes Lehrjahr), da ich schließlich für mich und meine Tochter Geld zum Leben benötige. Während ich arbeite, kümmert sich ein Kindermädchen um mein Baby (sie macht das sehr günstig), da ich sie persönlich kenne. Mein Nachbarn-Ehepaar behauptet nun, ich würde mich nicht richtig um mein Kind kümmern und haben damit angedroht, mir das Jugendamt zu schicken, weil ich es angeblich schlagen würde. Dies entspricht aber nicht der Wahrheit! (Das werden sie auch tun, da sie dass bei anderen Nachbar auch schon machten.) Wie verhalte ich mich richtig, wenn das Jugendamt kommt? Kommen da ein oder mehrere Mitarbeiter. Was sehen die sich genau bei mir an???

Vielen Dank!

...zur Frage

Darf ein Jugendamt einen auf die straße setzen?

hallo darf ein jugendamt eine 16 jährige auf die straße setzen?? Nur weil sie kein heim mehr haben will... ????oder was passiert mit ihr??

...zur Frage

Nachbar beschwerd sich ständig beim Vermieter

Hallo.

Die Situation ist folgende. Ich Wohne seit 2 Jahren in einem Reihenhaus, ganz oben im Dachgeschoss. In der Etage unter Mir wohnt ein Herr (Nennen Wir ihn Patei B) der die Wohnung als zweitwohnung hat und nie da ist. Darunter im Erdgeschoss wohnt noch eine Mieterin (Partei C) und im Keller ist noch eine ein-zimmer Wohnung (Partei D)

Vor einem Jahr ist mir zustimmung des Vermieters mein Freund zu mir gezogen. Zwei Monate später hat mein Vermiter die Wohnungsangelegenheiten einer Firma übergeben da er nicht in der nähe wohnt.

Aber seit dem die Wohnung über die Firma verwaltet wird bekomme ich ständig Post das Partei C sich beschwert. Erst war es das Grillen im Hof. Mietgesellschaft meinte, dass man ja ein E-Grill benutzen könne. Okay E-Grill gekauft, Partei C wieder beschwert. Jetzt darf garnicht mehr gegrillt werden. Dann sind wir zu laut im schreiben stand Ruhestörung und wir sollen uns doch an die Hausordnung und die Nachtruhe halten. Außerdem bekamm ich die Schuld das im Gemeinschaftsflur Prospekte liegen, Von mir, Partei B UND C. Es wird sich beschwert das ich meinem Mülldienst nicht nachkommen (was definitiv nicht stimmt!) Ich stelle sogar gelegentlich die Tonne von Partei C (gemeinschaftlicher restmüll) mit raus weil ich sonst meinen müll nicht entsorgen kann.

Die Liste könnte ich ewig so weiter führen. Es wird sich sogar beschwert wenn wir unsere Gäste nach 22 Uhr nach draußen bringen. weil es ist ja zu laut. Aber es sind nunmal Holztreppen und man kann mir doch nicht verbieten besuch zu empfangen.

Und das miese ist ja das Partei C sich noch nicht einmal bei mir persönlich beschwert hat. Und auch als ich nach einem Brief versucht habe bei Partei C zu Klingeln um es zu regeln da hat Partei C nichtmal die Tür aufgemacht. Es wird sich immer nur bei der Hausverwaltung (die Firma) beschwert und ich bekomm dann immer Briefe mit der aussage die Dinge einzustellen.

Ich versuch doch schon mein möglichstes. Ich weiß langsam echt nicht was ich da noch tun kann. Ich will es ja auch wirklich gerne klären allein weil ich nicht Umziehen möchte da die arbeit so dicht dran ist und ich mit Partei D aus dem Keller befreundet bin.

Anm. Die Nachbarn auf der linken Seite (ist ja ein Reihenhaus) machen gelegentlich auch krach und ich hab das gefühl es wird immer mir in die Schuhe geschoben.

vielen dank fürs "zuhören"

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?