erörterung in deutsch schreiben

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo :)

Naja, schwer so eine Frage zu beantworten, da jedem ja etwas anderem liegt und leicht fällt. :)

Ich persönlich finde die textbezogene Erörterung am Leichtesten, gefolgt von der literarischen und dann vom politischen. :)

Großen Unterschied zwischen literarisch und textgebunden gibt es da eigentlich nicht. Beim Sachtext musst du dich eben an den Text halten, direkt über dies schreiben und somit wird diese Erörterung eher auf Negative oder Positive Aspekte gerichtet sein, je nachdem, welcher Text kommt. Beispiel: Wir hatten so nen Sachtext über Verbot des Kopftuches. Der Text war stark dafür, dass das Kopftuch verboten werden soll. Darüber musst du dann schreiben. Die Aspekte aus dem Text müssen dann als Punkte in der Erörterung angeführt werden. Nebenbei kannst du dann ein - zwei Argumente gegen das Verbot miteinbringen und deine eigene Meinung. :)

Beim Buch läuft es eig ziemlich gleich, nur dass du mehr Spielraum hast, weil ihr ja das gesamte Buch gelesen habt und du da auch Aspekte einbringen kannst, die vielleicht in dem kurzen Buchausschnitt nicht dabei sein. Du weißt einfach viel mehr über das Thema und kannst somit mehr schreiben als bei einem der beiden anderen Themen. (Natürlich kann sein, dass ihr so super Themen bekommt, dass du über alle gut Bescheid weißt und dir auch der Sachtext oder der politische leicht fällt.) :)

Also wie gesagt - entscheide dich dafür, was du am liebsten schreibst, was dir am leichtesten fällt und über welches Thema du einfach am Meisten was zu sagen hast. :)

Viel Glück bei der Prüfung :)

Was möchtest Du wissen?