Erörterung einer Kritik..?!?! HILFE

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wenn du eine Kritik erörterst, dh., dich argumentativ mit ihr auseinandersetzt, fragst du ja, ob die einzelnen Punkte dieser Kritik berechtigt sind. (Übrigens politiv wie negativ) Wenn in einer Kritik etwa stände, dass es die Geldpolitik in Europa geschafft hätte, die Inflation auf 0 zu halten, dann wäre das eine falsche Aussage und die Kritik in dieser Hinsicht verfehlt. Und dann musst du sogar zu dem Ergebnis kommen, dass sie hier falsch ist. Damit bricht ja nicht gleich alles zusammen, andere Punkte können ja durchaus berechtigt sein.

Was möchtest Du wissen?