Erörterung Analyse

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

  1. Einleitung
  2. Argumentation und Sprache
    2.1 Argumentationsstruktur
    2.2 Sprachliche Mittel zur Unterstützung der argumentativer Position
    2.2.1 Sprachebene
    2.2.2 Satzbau
    2.2.3 Wortarten
    2.2.3.1 Nomen
    2.2.3.2 Adjektive und Adverbien
    2.2.4 Konnotation
    2.2.5 Eindringlichkeit
    2.2.5.1 (Rhetorische Mittel)
    2.2.6 Sprachästhetik
    2.2.6.1 (Rhetorische Mittel)
    2.2.7 Spannung (alternativ: Bildhaftigkeit)
    2.2.7.1 (Rhetorische Mittel)

  3. Erörterungsfrage
    usw.

Sehr ausführlich oben. Du pickst dir eben das aus, was am Text auffält. Hab mit der Gliederung das Zentralabitur gerockt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

eine erörterung arbeitet mit einer these und einer gegenthese. hierbei kannst du immer zwischen den argumenten wechseln, die die jeweilige these unterstützen sollen, dabei arbeitest du dich vom schwächsten bis zum stärksten argument vor, die these unterstützen. z.b. these: vegetarier leben länger gegenthese: sie leiden an eisenmangel erörterung: vergetarier leben gesünder, da sie die tierschen fette nicht mehr konsumieren, aber sie haben eisenmangel, was wiederrum wichtig für das blut ist usw....

ich hoffe ich konnte helfen michelle :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?