Erörterung - Schluss von todesstrafe

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also man braucht da schon ein bisschen genauere Informationen! Du meinst wahrscheinlich den Schlussteil. was war es denn für eine Erörterung: Pro-Contra, Geradlinig? Textgebunden oder Frei? Und inwiefern das Thema Todesstrafe? Gegen die Todesstrafe, Für die Todesstrafe? In welcher Klasse bist du?

Im Schlussteil kommt man noch einmal zu einer Art Fazit und bezieht zu den bisher sachlichen Argumenten persönlich Stellung. (Wie finde ich das, was sage ich dazu, was sind meine eigenen Erfahrungen zu dem Thema) Dazu können ein bis zwei Argumente noch einmal aufgegriffen werden. Es kann auch eine Lösung für das Problem in der Fragestellung dargelegt werden. Am besten du probierst es mal selber. Das sind oft höchstens vier-fünf Sätze.

Viel Erfolg

http://de.wikipedia.org/wiki/Er%C3%B6rterung

Das sagt Wikipedia zu Erörterungen, lies es dir doch einfach mal durch. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?