Ernstnehmbar entschuldigen

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

sag ihr du hast dabei nicht wirklich an sie gedacht sondern eher an den und den und den und das du soetwas nie zu ihr sagen würdest

Soores 05.12.2013, 16:58

Gute Idee! Danke=)

0

Du hast es ja ernst gemeint dann kannst du dich ja nur dafür entschuldigen, dass es so ist ^^. Du hast gesagt dass es für alle gilt, gilt es denn auch für sie?

Soores 05.12.2013, 16:36

Eben nicht! Das ist ja das Problem. Ich wusste, dass sie das gehört hatte und ich habe es nicht gleich richtig gestellt. Und was soll sie denn denken? Dass ich mich erst später dafür entschuldige, wenn ich es auch gleich hätte tun können? Die muss sich doch verar- scht fühlen.

0
Matty333 06.12.2013, 15:00
@Soores

Das wird sie bestimmt ^^. Aber sich dafür zu entschuldigen ist trotzdem niemals falsch. Sie wird sich natürlich erstmal über dich aufregen und wütend sein aber wenn du gar nichts tust dann wird das alles kaputt machen. Dadurch das du dich entschuldigst und es auch deutlich machst dass es so gemeint ist besteht immer die Möglichkeit, dass sie dir auch verzeiht. Kanns dir aber nicht 100%ig garantieren.

0

Also ich würde mich nicht entschuldigen, denn das ist einfach die Wahrheit. Die kleinen haben gar kein Respekt mehr vor uns (;

Soores 05.12.2013, 16:38

Da hast du vollkommen recht.=) Nur dass das nicht für sie gilt.

0

Was möchtest Du wissen?