ERNST GEMEINTE FRAGE! VERSTOPFUNG TUT SO WEH!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nun, bei den meisten Medikamenten ist es so, dass du erst eine Zeit lang warten musst, bis sie wirklich anschlagen. Du brauchst Geduld, das geht nicht von heute auf morgen, wenn man bedenkt, das alles in deinem Darm sehr fest ist.

Hab Geduld und nehme viel Flüssigkeiten zu dir, damit sich das alles löst.

Gute Besserung!

keine angst, es bleibt nichts drinnen. du sollst aber deine ernährung überdenken, vestopfung hat mit zu wenig/keine ballaststoffe zu tun. wo findet man ballaststoffe? in allen pflanzlichen lebensmittel. wo findet man keine ballaststoffe? genau, in fleisch und allen anderen tierischen produkten, diese enthalten nämlich KEINE ballaststoffe. den rest kannst du die selber ausmalen. medikamente sind nicht notwendig, aber vielleicht nimmst du dir zeit zum überlegen, wenn du aufs klo sitzt und nichts kommt...

Eingeweichte Trockenpflaumen oder Edelweiß Milchzucker helfen auch gut.L.G.

Hol Dir morgen aus der Apotheke mal eine Klistierspritze.

http://www.gesund-heilfasten.de/klistier.html

Miri12345 26.10.2012, 21:18

danke , aber ich bin 13 und muss es jetzt nicht so mit medikamte üvertreiben.

0
Kinderbuecher 26.10.2012, 21:33
@Miri12345

Du bist 13 und kannst NICHT lesen....ich habe Dir extra einen Link dazu geschrieben. Ein Klistier ist ein Einlauf, den auch Eleganza schon empfohlen hat. Und ich glaube NICHT, dass Du den schon gemacht hast. Der führt nämlich in 99,9% zum Erfolg.....und wenn nicht, dann hast Du ein ernstes Problem....das nächste ist nämlich ein Darmverschluß, der ist tötlich.

0
Miri12345 26.10.2012, 21:35
@Kinderbuecher

Ich bin nicht auf den LINK drauf geganen!!!

Wow , danke !

War jetzt super mit Angst zu macheeeeeeeeeeeen.

0
Kinderbuecher 26.10.2012, 21:47
@Miri12345

Wenn ich mir die Mühe mache und hier was poste, dann gehe ich davon aus, dass derjenige das auch wenigstens liest. Machst Du das nicht, ist das Deine Sache...gibst Du einen sinnlosen Kommentar dazu ab, ist das für mich wie ein Schlag ins Gesicht. Ist doch nicht mein Leben...habe Dich nur auf etwas aufmerksam gemacht....sowas kann ganz schnell auch tödlich enden....man vergiftet praktisch von innen...genug Angst?!

0
Miri12345 26.10.2012, 21:56
@Kinderbuecher

Klar dafür danke ich dir auch , aber da der Link aus 100000000000 Sachen bestand die mich nicht interessierten hab ich ihn wieder geschlossen. Naja aber deine Reaktion ist hart , kannst du ja nochmal nach schauen.

Ich denke mal du willst mich provozieren , aber ok.

0
Kinderbuecher 26.10.2012, 22:14
@Miri12345

Ich habe es nicht nötig, hier irgendwelche Leute zu provozieren.
Ich weiß selber, wie weh so eine Verstopfung tut, und ich wäre damals dankbar für jeden Tipp gewesen, den ich hätte bekommen können. Das dazu.
Ein Einlauf hilft eigentlich immer. Eleganza hat es ja auch schon geschrieben, nicht ohne Grund. Ich wollte eigentlich nur noch den Link dazu setzen, weil ich denke, dass nicht jeder einen Einlauf kennt. Und im Übrigen, diese Seite ist so simpel und so einfach zu verstehen, wenn Du da schon mit überfordert bist....Letztendlich hast DU ja etwas und um Hilfe gebeten. Und, dass ich jetzt etwas ironisch geschrieben habe, hatte ja auch seinen Grund. Wenn jemand nämlich sein großes Geschäft nicht machen kann...angeblich trotz Einlauf, dann wird es wirklich gefährlich und wenn Du meinst, ich will Dich nur provozieren, dann denke ich, Du hast meine "Gutmütigkeit" Dir zu helfen nicht begriffen.

0

Was möchtest Du wissen?